Sonntag, 15. Februar 2015

Review ♥ Catrice Gesichtsprodukte [Neues Sortiment] ♥

Hallo Leute!

Heute beginne ich endlich mit den neuen Catrice Produkten. Wie vielleicht einige von euch wissen, wohne ich in Italien und bin mit der Marke Catrice nicht so vertraut, wie mit Essence. Deshalb habe ich diese etwas länger getestet und mir ein besseres Bild von ihnen gemacht. Klar lese ich sehr viel von Catrice auf den Blogs und kenne die Marke theoretisch recht gut, praktisch etwas weniger. Nun, nach etwa 3 Wochen bin ich bereit, euch die neuen Catrice Produkte vorzustellen. Ich freue mich darauf und hoffe ihr freut euch auch schon darauf darüber mehr zu lesen.

Als aller erstes möchte ich mit den Gesichtsprodukten beginnen, da davon am wenigsten sind und mich andererseits auch am meisten interessiert haben. Insgesamt sind 3 verschiedene Produkte ins neue Catricesortiment eingezogen: Puder, Concealer und Make Up. Es handelt sich um folgende Produkte:

  • Catrice Nude Illusion Loose Powder 
  • Catrice 12h Matt Mousse Make Up (4 Nuancen)
  • Catrice Allround Coverstick (3 Nuancen)


Catrice 12h Matt Mousse Make Up ♥

Neben einen flüssigen matten Make Up von Catrice, gibt es nun auch ein mattes Make Up als Mousse. Gegenüber Mousse habe ich schon sehr viele Vorurteile gehört. Die einen benutzen es gerne und die anderen sehen darin gar keine Wirkung. Natürlich hängt das davon ab, was die Leute eigentlich wollen. Diese Mousse verspricht ein mattes Finish mit perfekter Deckkraft. Mattes Finish OK, perfekte Dekraft WENIGER OK. Ich bin sehr zufrieden mit dem Finish. Es ist sehr neutral und mattiert die Haut wunderbar. Die Deckkraft hingegen ist nicht "perfekt" so wie sie dargestellt wird. Kleine Unreinheiten werden problemlos überdeckt. Hat man jedoch einen kleinen, etwas rötlicheren Pickel, sieht man den doch noch deutlich. Was mich aber positiv überrascht hat, ist, dass es wie versprochen 12 Stunden hält. Man hat wirklich den ganzen Tag ein mattes Finish und man merkt auch noch, dass man Make Up auf dem Gesicht hat. Oftmals lösen sich Mousse ja anscheinend in Luft auf^^ Insgesamt gibt es 4 verschiedene Nuancen:

  • 010 Soft Ivory
  • 020 Nude Rose
  • 025 Light Beige
  • 030 Natural Beige
Mit dem Mousse bin ich eigentlich sehr zufrieden. Ich trage es gerne und fühle mich dabei auch richtig wohl. Zwischen hellen und dunklen Nuancen ist alles dabei und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen. Wenn ich es mit den neuen Essence Mousse vergleiche, würde ich sagen, dass mir diese Mousse um einiges besser gefällt.



Catrice Nude Illusion Loose Powder ♥

Was vor einigen Jahren noch nicht so IN war und heute mittlerweile fast jede Marke besitzt, ist ein loses, transparentes Puder. Ich habe gegoogelt und gesehen, dass Catrice solch ein Puder bereits hatte. Es wurde jedoch erneuert und es kam dieses Puder heraus. Es verspricht einen Weichzeichnereffekt und ein langanhaltendes mattes Ergebnis. Ich muss sagen, das Puder hält was es verspricht. Ich habe es sowohl in Kombination mit den oben vorgestellten Mousse als auch mit anderen Make Ups benutzt. Die Wirkung hielt sehr lange und macht eine wunderschöne Haut. Da es wirklich extrem fein ist, lässt es sich super positionieren und verläuft nicht. Man muss beim Auftragen nur darauf achten, dass man nicht aus versehen einen Fleck vergisst vollständig zu verblenden, da man ansonsten das Weiß noch sieht. Ich habe es sehr gerne getragen, da sich die Haut so weich wie ein Babypopo anfühlt und es den ganzen Tag lang hält. Ich kann es wirklich jedem weiterempfehlen!


Catrice Allround Coverstick ♥

Bisher habe ich nicht sehr viel Erfahrung mit Coversticks. Ich hatte bisher eigentlich nur einen von Kiko. Deshalb war ich recht neugierig wie sich diese verhalten würden. Ich habe die Sticks auf Unreinheiten und kleinen Narben verwendet. Sie decken sehr gut und halten den ganzen Tag. Ich hatte keinen Probleme beim Auftragen und auch keine Probleme unterm Tag. Wo ich die Sticks nicht empfehlen kann ist, um Augenringe abzudecken. Dabei laufen sie nach einigen Stunden in die kleinen Augenfältchen ein. Für mich keine Problem, da ich sie sowieso nicht dafür eingeplant habe. Ansonsten kann ich sie wirklich nur loben. Sie haben keine negativen Eigenschaften und auch sonst nichts, was ich bemängeln könnte. Deshalb ist auch dieses Produkt empfehlenswert! Es gibt folgende drei Nuancen:
  • 010 Nude
  • 020 Vanilla
  • 030 Sand
Fazit ♥

Wer sich brav die kleinen Absätze durchgelesen hat, weiß, was ihr hier unterm Fazit lesen könnt. Ich bin wirklich mit allen Gesichtsprodukten sehr zufrieden und binde sie so oft wie möglich in den Alltag ein. Jedes einzelne Produkt kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ich habe eigentlich immer schon gehört, das Catrice Gesichtsprodukte sehr gut sein sollen. Von dem habe ich mich selbst überzeugt und kann dem nur zustimmen.

Was haltet ihr von den neuen Produkten? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Ich hätte sehr sehr gerne Swatches gesehen, zumindest von dem Mousse Make Up und den Concealern (:
    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  2. Vom Mousse Make Up hätte ich mir auch gerne Swatches gewünscht, da ich fast befürchte, das selbst die hellste Nuance sehr dunkel sein wird.
    muss ich mir mal im Laden genau anschauen :D

    Liebe Grüße
    Russkaja :)

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir waren leider weder Concealer, noch Puder noch Make Up was für mich. Das Make Up hat meinen Teint unglaublich trocken aussehen lassen, das Puder ebenso + kalkig und der Concealer war auch irgendwie nicht mein Fall ^^
    Du fragtest mich letztens nach dem Trick für Double Eyeliner, ich glaube ich hatte noch nicht geantwortet O_O also ich trage immer zuerst den schwarzen Liner auf und dann den farbigen, ein ruhiges Händchen macht eigentlich den Rest ^^ wenn man mit dem farbigen nach unten etwas übermalt, kann man es mit Schwarz einfach wieder ausgleichen.

    AntwortenLöschen
  4. Für mich ist da wohl nichts dabei, ich mag flüssige Foundations oder BB/CC Creams lieber :)

    AntwortenLöschen