Montag, 7. Dezember 2015

[AMU] ♥ Wet 'n' Wild Red Glitter Liner ♥

Hey meine Lieben!

Wenn ich mir überlege, dass in 24 Tagen bereits das Jahr vorbei ist, frage ich mich, was ich denn das ganze Jahr über nur gemacht habe?! Die 365 Tage gingen mal wieder vorbei wie im Flug. Bevor das Jahr aber zu Ende geht, steht erst mal Weihnachten an. Viele suchen für den Feiertag ein passendes Make Up. Da ich zum testen einen Glitzer "Cremelidschatten" bekommen habe, und das auch noch in Rot, dachte ich mir, ich versuche mich mal in einem MakeUp für Weihnachten. Geworden ist es wie immer etwas gewagter, aber wie soll ein Look in Rot UND mit Glitzer auch natürlich werden.

Rot auf den Augen ist immer so eine Sache. Bis vor einigen Jahren war es ein absolutes NoGo. In letzter Zeit sehe ich jedoch immer wieder verschiedene Looks in Rot. Meist sind sie mit schwarz kombiniert, was auch ich mir als meine Sekundärfarbe ausgewählt habe.


Am Anfang war ich unschlüssig darüber, ob ich das Glitzer auf dem Lid auftragen soll und einen schwarzen Eyeliner oder ob ich ein schwarzes, mattes Lid mit einem roten Eyeliner kreieren soll. Entschieden habe ich mich meiner Meinung nach richtig. Zwar war es nicht ganz so einfach den Eyeliner zu gestalten, aber es hat geklappt.

Die Konsistenz des Glitzer "Cremeeyeshadow" ist sehr cremig, was bedeutet, dass es eine sehr geleartige "Creme" ist, welche zahlreichen Glitzerpartikeln beinhaltet. Auf der obersten Schicht des Produktes befindet sich mehr Glitzer. Erst wenn man diese Schicht wegreibt bzw. mit dem Gel vermischt, kommt das eigentliche Produkt zur Geltung.


Folgende Produkte habe ich verwendet:

  • NYX Jumbo Eye Pencil 604 Milk
  • MAC Fluidline Eyeliner Blacktrack
  • Wet'n'Wild Color Icon Glitter Single/Glitzerpuder E3562

Der rote Glitzer deckt natürlich nicht auf dem matten schwarz. Daher habe ich zuerst mit einem dünnen Eyelinerpinsel Produkt vom weißen NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe 604 Milk entnommen und sozusagen eine Art Base aufgemalt. Diese weiße Base habe ich mit rotem Lidschatten eingefärbt und dann erst den Glitzer mit einem dünnen Eyelinerpinsel aufgetragen. Dazu braucht es ein bisschen Geduld, damit der Glitzer dahin gelangt, wo er hin soll, aber es klappt bis zum Schluss eigentlich recht gut. Nach innen hin, habe ich den Lidstrich noch mit schwarzem Eyeliner verlängert, damit man ein schönes "Cateye"bekommt.

Fazit ♥

Ich mag den Glitzereyeliner richtig gerne! Was ich am Wet'n'Wild Produkt sehr schätze, ist, dass der Glitzer in Gel eingearbeitet ist. Das verhindert starkes Fallout, was bei Glitzerprodukten fast immer der Fall ist. Soweit ich mich informieren konnte, gibt es insgesamt 7 dieser Color Icon Glitter Singels. Erhältlich sind auch Paletten mit je 3 oder 8 Farben. Rot ist zwar sehr gewagt, aber mit viel Fantasie und Freude kann man auch damit schöne Ergebnisse erzielen.

Wie gefällt euch der Eyeliner? ♥ Was haltet ihr von Rot auf den Augen? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Ich finde den Look super schön, aber schade, dass es nur ein Foto davon gibt ^^ möchte sowas aber auch bald mal schminken. Also schwarz und dann Gliiiitzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Jaa.. ich muss da ehrlich sagen, ich bin immer viel zu faul viele Fotos zu machen.. aus den 10/15 Fotos bin ich dann meist auch nur mit einem zufriede^^

      Löschen
  2. Hallo Süsse

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du an meinem Gewinnspiel teilnehmen würdest. Zu verlosen gibt es Extensions und Fake Lashes. ❤️
    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2015/12/gewinne-extensions-und-fake-lashes.html?m=1

    Wow *_* ich liebe dunkle lidschatten und glitzer.

    AntwortenLöschen
  3. ES IST WUNDERSCHÖN!

    Mehr muss ich dazu nicht sagen!

    AntwortenLöschen