Montag, 21. Dezember 2015

[Review] ♥ Kiko Perfect Eyes Brush Kit ♥

Hey ihr :)

Vor etwas mehr als 3 Wochen stattete ich Kiko mal wieder einen Besuch ab. Der Grund war zum einen die weihnachtlich/winterlich angehauchte LE Cosmic Starlets und auch die neuen High Pigment Wet & Dry Eyeshadows. Die Cosmic Starlets LE muss ich ehrlich sagen, hat mich nicht sonderlich vom Hocker gehauen. Sie hat zwar recht schöne Produkte, aber ich spürte vor dem Aufsteller nicht das Bedürfnis sie ausprobieren zu wollen. Die hochpigmentierten Lidschatten haben mich auch nicht sonderlich begeistert. Da sie noch ziemlich neu sind, ist die Farbauswahl noch eher spärlich gehalten. Um so eine Art Lidschatten aber bewerten zu können, muss man sie klarerweise swatchen. Begeistert war ich von der Pigmentierung jedenfalls nicht. Insgesamt habe ich etwa 3/4 Farben ausprobierte, die zwar eine gute Pigmentierung haben, aber keine bessere, als die normalen Lidschatten aus dem Standardsortiment auch. Dementsprechend blieben auch die im Laden.

Was mir jedoch beim Aufsteller der High Pigment Eyeshadows auffiel, waren zwei verschiedene Pinselsets. Kurz wird unterschieden: es gibt ein blaues und ein pinkes. Das pinke ist das Smokey Eyes Brush Kit und das blaue das Perfect Eyes Brush Kit. Entschieden habe ich mich dann für das Perfect Eyes Bush Kit, da mich die Pinsel persönlich um einiges mehr angesprochen haben. Lange Rede, kurzer Sinn - heute stelle ich euch dieses Set vor.


Allgemeines ♥

Marke: Kiko
Produktart: Pinsel
Produkt: Perfect Eyes Brush Kit
Inhalt: 4 Pinsel
Preis: 22,90€ (Deutschland) / 18,90€ (Italien)
Bezugsquelle: Kiko Store & online: http://www.kikocosmetics.com/
Onlineprodukt: Perfect Eyes Brush Kit
Das sagt Kiko:
"Set mit 4 Pinseln für die Augenpartie. Das Set enthält vier Must-have-Instrumente für das professionelle Auftragen der KIKO-Produkte"

Verpackung & Pinseltasche ♥

Die insgesamt 4 verschiedenen Pinsel werden in einer kleinen, perfekt für die Pinsel zugeschnittenen Pinseltasche aufbewahrt, welche wiederum mit dem klassischen, schwarzen und rechteckigen Karton verpackt ist. Die kleine Tasche ist eine Lederimitation, welche jedoch sehr hochwertig verarbeitet ist. Nach außen hin ist sie türkis/himmelblau und im Inneren ist sie knallgelb. Sehr schätze ich, dass der Reißverschluss sehr gut eingearbeitet ist und auch überhaupt nicht an einigen Stellen hängen bleibt. Da die Pinsel ziemlich lang sind, ist das Täschchen auch dementsprechend groß. Daher finde ich sie richtig praktisch, um Pinsel auf Reisen o.Ä. mitzunehmen. Es haben nicht nur genau die 4 Platz, sondern der Raum ist mindestens für 6 Pinsel auch geeignet. 



Pinsel ♥

Enthalten sind im Perfect Eyes Brush Kit insgesamt 4 verschiedene Augenpinsel. Sie haben eine Länge von 16,5cm und liegen perfekt in der Hand. Im Gegensatz zu den Pinseln im Standardsortiment fällt auf, dass sie vorne bei der Grifffläche aus silbernen Eisen (oder was auch immer das ist^^) bestehen. Außerdem ist das Schwarz glänzend und die Farbnummer am Ende des Stieles ist eingedruckt anstatt nur aufgedruckt. Das hat den Vorteil, dass man auch nach häufigen Benutzen noch sehen kann, welchen Pinsel man in den Händen hält. Bei den anderen kann man das nach einiger Zeit nicht immer mehr erkennen. Die Pinselhaare sind 100% synthetisch. Auch die Haare sind gut verarbeitet, sie fühlen sich sehr weich an und ermöglichen ein einfaches Aufnehmen des Produktes.

Bei der Pinselpflege wird empfohlen mit dem Brush Cleanser von Kiko zu arbeiten. Da ich den besitze, habe ich zwei davon mit dem Brush Cleanser und zwei mit der Spezialseife zur Pinselreinigung von Barbara Hoffman gereinigt. Das Ergebnis ist mehr oder weniger dasselbe, sie werden alle sauber.

Folgende Pinsel sind enthalten:
- 01 Blending Brush
- 02 Precision Brush
- 03 Precision Liner Brush
- 04 Angled Brush




01 Blending Brush ♥

Das sagt Kiko:
"Flacher Pinsel zum großzügigen Verblenden der Lidschatten auf den Augenlidern. Mit dem Blending Brush Nr.01 einen dunklen Lidschatten auf den äußeren Augenwinkeln auftragen. Zur Innenseite des Augenlids un entland der oberen und unteren Wimpernrands erblenden."

Wie Kiko bereits in der Beschreibung sagt, ist dieser Pinsel zum einen da, um den Lidschatten auf dem beweglichen Augenlid großzügig aufzutragen und ihn zudem zu verblenden. Bisher habe ich zum verblenden lieber etwas längere und losere Pinsel benutzt, finde den aber auch nicht schlecht. Er verblendet den Lidschatten sehr genau, ohne ihn auf eine total andere Stelle im Gesicht hinzu "stauben". Man kann ihn aber auch ganz einfach nur fürs bewegliche Lid benutzen und das verblenden mit einem anderen Pinsel machen. Was ich aber sehr gut finde ist, dass er perfekt für das untere Lid geeignet ist. Wenn man ihn schräg hält, kommt er schön unter die Wimpern, er bringt das Produkt an seine Stelle und verblendet es gleichzeitig.



02 Precision Brush ♥

Das sagt Kiko:
"Pinsel mit konischer Spitze für eine präzise Verteilung der Lidschatten auf den Augenlidern. Mit dem Precision Brush Nr.02 auf dem gesamten Augenlid einen hellen Lidschatten auftragen."

Weiter geht es mit dem Präzisionspinsel. Auf den war ich sehr gespannt. Er nimmt durch die runde Form den Lidschatten sehr gut auf und gibt ihn auch da wieder ab, wo man ihn haben will. Zudem finde ich, ist er teilweise wie ein kleiner Blending Brush gehalten. Den Lidschatten, den ich mit diesem Pinsel auftrage, verblende ich meistens auch direkt mit dem. Recht viel mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen ;)



03 Precision Liner Brush ♥

Das sagt Kiko:
"Schräg geschnittener Pinsel, für die Erstellung von Make-up-Grafiken und präzisen Linien mit Lidschatten in Creme- und Pulverform oder mit dem Eyeliner. Das Auge mit einem dunklen Stift und einer dünnen Linie umranden. Mit dem Precision Liner Brush Nr.03 verblenden"

Dieser Pinsel schien mir am Anfang am unscheinbarsten. Ich besitze schon einige in dieser Form und war nie total begeistert von ihnen, da sie einfach nur ihre Arbeit machten. Diesen finde ich aber richtig gut. Er hat ist etwas größer und dicker als diese Pinsel von Essence, Zoeva,... Trotzdem ist es sehr einfach mi ihm zu arbeiten, auch für Anfänger. Egal ob man mit ihm Lidschatten präzise auftragen will oder einen Eyeliner, man schafft es immer ohne große Zwischenfälle. Mein AMU mit dem Glitzerliner habe ich auch damit geschminkt und es hat super funktioniert (*klick*).



04 Angled Brush ♥

Das sagt Kiko:
"Runder, schräg geschnittener Pinsel zum Verblenden der Lidschatten entland der Lidfalte des äußeren Augenwinkels. Mit dem Angled Brush Nr.04 das Make-up mit einer Bewegung vom äußeren zum inneren Augenwinkel und entlang der Lidfalte abschließend definieren und verblenden."

Der kann ja viel - dachte ich mir jedenfalls! Entweder stelle ich mich zu blöd an, oder der Pinsel kann einfach nicht das, was versprochen wird. Eigentlich fand ich den Pinsel am Anfang richtig interessant, und er wurde von mir auch als erstes ausprobiert. Ich versuchte ihn an allen möglichen Stellen an meinem Auge, hielt ihn in dem möglichen Winkel in meiner Hand, aber nichts, der will einfach nicht so, wie ich will. Mittlerweile benutze ich ihn einfach dazu, Lidschatten auf mein bewegliches Lid zu bringen, was auch sehr gut klappt. Meiner Meinung nach, ist der ein bisschen zu groß und auch etwas zu buschig geraten. Vielleicht hat meine Auge aber auch nicht die Form, die sich der Pinsel gerne wünscht. Ihr könnt mir ja mal sagen, ob ihr so einen Pinsel schon mal ausprobiert habt und wie ihr damit zurecht kommt.



Fazit ♥

Ich bin mit allen Pinseln, außer dem 04 zufrieden. Am besten finde ich den Precision Liner Brush 03. Insgesamt finde ich das Set aber richtig gut. Für 23€ bekommt man 4 Pinsel und eine wunderschöne kleine Pinseltasche, grob gerechnet würde ich sagen 5€/Pinsel + 3€ Tasche. Für 5€ findet man im Standardsortiment von Kiko keine so tollen Pinsel. Diese sind einfach weicher und auch etwas handlicher als die anderen. Für jeden Anfänger und auch nicht Anfänger kann ich diese Pinsel wärmstens empfehlen. Man kann mit den 4, einen kompletten Look schminken - mehr braucht man eigentlich nicht. Sehr schön auch als Weihnachtsgeschenk für die Schwester oder beste Freundin geeignet.

Wie findet ihr das Set? ♥ Was haltet ihr im allgemeinen von Kiko Pinseln? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. die Produkte.... sehen interessant aus.... zu schade, dass ich schon so viele Pinsel habe.
    Zum Größten Teil Real Techniques, Zoeva....
    ein wirklich schöner Blog

    ich wünsche dir einen schönen Abend..
    lg Tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Am interessantes finde ich den Präzisions-Pinsel. Er erinnert mich stark an den Smoky-Eye Brush von essence, mit dem ich total gerne schminke.
    So einen schrägen Pinsel habe ich in meiner Sammlung, ich glaube er ist von ebelin. ich komme damit gar nicht klar und habe ihn in eine Schublade verbannt.

    LG

    AntwortenLöschen