Freitag, 13. Juni 2014

Gehypet! Zurecht? ♥ Review Artdeco Eyeshadow Base ♥

Hallo ♥

Heute möchte ich endlich mal über ein Produkt berichten, was ich mir eigentlich nur aus einem Hype raus gekauft habe. Ich denke ihr kennt es alle, bzw. habt es sogar. Es handelt sich um die Artdeco Eyeshadow Base. Auf vielen Blogs wird sie geprisen und schön geredet. Doch schreiben die Mädels wirklich alle die Wahrheit, oder liesen sie sich nur vom allgemeinen Hype anstecken? Ich möchte in diesem Post hier eine kleine Review dazu schreiben und meine Meinung zu diesem Produkt bekannt geben.

Allgemeines ♥

Marke: Artdeco
Produkt: Eyeshadow Base/Lidschattengrundierung
Inhalt: 5ml
Haltbarkeit: 24 Monate/2 Jahre
Preis: ca. 7€
Bezugsquelle: Douglas, Online, verschiedene andere Drogerien


Auftrag ♥

Als ersten Punkt möchte ich den Auftrag der Base ansprechen. Man kann die Base sowohl mit einem Pinsel, als auch mit den Fingern auftragen. Anfangs trug ich sie immer mit den Fingern auf. Hat die Base dann aber irgendwann eine Kuhle drin, ist es nicht mehr so leicht das Produkt mit den Fingern aufzunehmen, ohne es mit den Nägeln zu beschädigen. Deswegen bin ich umgestigen auf einen Pinsel. Ich nehme das Produkt nun mit dem Pinsel auf, gebe es auf meinen Augen und verstreiche es dort mit den Fingern. Jedenfalls sogut es geht. Nach circa 3 Monaten ist mir aufgefallen, dass das Produkt nicht mehr so cremig ist wie davor (eher unwahrscheinlich dass es daran liegt, dass ich es falsch gelagert habe). Es war zwar noch cremig, aber wenn ich es dann verstreichen will, wird das Produkt klebrig und zäh. Man muss dann wirklich etwas länger alles verstreichen bis ein halbwegs ordentliches Ergebnis zustande kommt. Für mich ist das leider ein negativer Punkt, da meiner Meinung nach eine Base (solange es keine farbige ist) schnell und einfach aufgetragen werden sollte.


Wie ihr auf dem Swatch erkennt, klebt das Produkt etwas zusammen an einigen Stellen. Man muss es nicht merken, aber ein scharfes Auge erkennt das. Wenn man zudem auch noch sehr kritisch ist, nervt das schon ein bisschen.

Haltbarkeit ♥

Der zweite Punkt von dem alle schwärmen ist die unfassbar gute Haltbarkeit. Davon kann ich leider kein Lied singen. Die Lidschatten halten auf alle Fälle bis zu 6 Stunden super gut. Dannach beginnt die Base aber zu schwächeln. Die Farben beginnen zu verblassen und der Lidschatten wandert leise aber merkbar Richtung Lidfalte. Nach 10 Stunden circa befindet sich schon 1/3 des Produkts in dieser Zone. Das ist sicherlich kein so schlechtes Ergebnis wie bei manch anderen Bases, aber ich kenne Base, die besser und günstiger sind. Dazu gehören vorallem die Essence Bases. Zum einen die ganz normale Eyeshadow Base, aber auch die Base für die Pigmente. Auch die Kiko Base hält mit dieser Base locker mit.


Meine Meinung ist also folgende: ♥

Das Produkt ist gut, aber nicht besser als andere. Warum es gehypet ist, bleibt mir immer noch ein Rätsel. Ich benutzte die Base gerne wenn ich weiß, ich bin nicht lange unterwegs. Ich werde sie sicherlich nicht in meinem Kästchen verschimmeln lassen, sonder sie noch aufbrauchen, oder sie zumindest noch solange benutzen, bis sie so zäh ist wie eine Schuhsohle.

Was haltet ihr von der Base? ♥ Warum habt ihr sie euch gekauft? ♥

lg Mella

Kommentare:

  1. Ich kenne dieses Produkt selbst nicht, nehme die von p2 für 2,60€ (?)/5ml. bringt bei mir super viel :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ja der Meinung, dass die Base nicht für jedermann geeignet ist. Ich kaufe diese Base schon seit Jahren. Ich glaube mit 17 Jahren das erste mal gekauft und in den sieben Jahren immer wieder nachgekauft. Für mich eine solide Base, mit der ich immer gut und lange mit auskomme. Bei mir hält das AMU wirklich einen ganzen von fast 14 Std (wenn ich denn so lange wach bin). Aber wie ich schon sagte ist die Base nicht für jedermann, das weiß ich aus eigener Erfahrung, denn bei meiner Schwester funktioniert sie überhaupt nicht. Ich denke das liegt eventuell an der Beschaffenheit des Lids.

    Das man bei dem Produkte nach der häufigen Entnahme eine Kuhle hat und es später doof ist die Base mit den Fingern zu entnehmen das stimmt schon. Bisher ist meine Base auch bis zum Schluss hin immer cremig gewesen. Außer als ich nur noch eine Rest da hatte, da ist sie wirklich schnell eingetrocknet, aber wie gesagt war nur noch ein Rest mit dem man vllt hätte 2-3 Amu schminken können. Schade drum.

    AntwortenLöschen
  3. Ich fand die Base für mich persönlich auch gar nicht gut, gerade für den Preis. Meine Schwägerin findet die Artdeco Base super, kommt wohl auf die haut an.
    Ich habe die von P2 und finde sie klasse :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Artdeco Base auch und werde sie wohl bald wegwerfen, da sie nicht mehr zu gebrauchen ist. Der Klump-Effekt, den du beschreibst, ist mir bei schon viel extremer und ich möchte mir ehrlich gesagt auch nicht so sehr auf meinem Lid rumrubbeln :D Außerdem roch sie von Anfang an zu sehr nach Haarspray. Ich benutze die Base von Rival de Loop.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen