Mittwoch, 4. Februar 2015

Review ♥ Essence Gesichts Produkte [Neues Sortiment] ♥

Hallo!

Weiter geht es heute mit den neuen Gesichtsprodukten die ins Sortiment aufgenommen werden. Essence ist bekannt, für relativ gute und Preiswerte Gesichtsprodukte. Ich selbst besitze einige und nutze sie regelmäßig. Die Gesichtsprodukte wurden jetzt nicht groß angekündigt, aber ich finde sie trotzdem sehr interessant und erwähnenswert. Es handelt sich dabei um folgende Produkte:
  • Essence Pure Nude Powder (4 Nuancen)
  • Essence Pure Skin Mousse Make Up (2 Nuancen)
  • Essence All About Matt High Covering Concealer (2 Nuancen)
  • Essence Sun Club 2in1 Bronzing Powder (2 Nuancen)
  • Essence Silky Touch Blush (1 Nuance)



Essence Silky Touch Blush ♥

Ich kann mich noch gut an mein erstes Blush in meiner Schminksammlung erinnern. Auch dabei handelte es sich um ein Silky Touch Blush. Wir sehen also, dass diese Blush schon einige Jahre im Sortiment sind und immer noch gut bei den Kunden ankommen. Deshalb habe ich mich besonders gefreut, als Essence eine neue Farbe vorgestellt hat. Es handelt sich dabei um die Farbe 90 Summer Dreaming. Perfekt für den Frühling und Sommer ist die Farbe in einem leichten knalligen Rosaton. Ihr seht die Farbe besser, auf dem ersten Bild, wo alle Produkte gemeinsam oben sind. Der Blush ist wie erwähnt sehr leicht und lässt sich schön schichten. Er ist gut pigmentiert und lässt sich schön auf dem Gesicht verstreichen. Man sieht frisch aus und bekommt richtig gesunde Backen wenn man ihn auf der richtigen Stelle aufträgt. Ich persönlich hab den Blush schon lieb gewonnen und ihn in den letzten Tagen fast immer verwendet. Bin begeistert von dem Produkt und würde nicht sagen, wenn Essence noch einige Nuancen hinzufügen würde.


Essence All About Matt High Covering Concealer ♥

Essence hat sich in den letzen Jahren richtig viel Mühe gegeben wenn es um Concealer geht. Vor noch nicht so langer Zeit, gab es meines Erachtens nur drei verschiedene Arten von Concealer. Mittlerweile gibt es 8 und mit diesem Concealer geht nun ein 9ter Concealer ins Sortiment. Erhältlich werden zwei verschiedene Nuancen sein: 10 Matt Beige und 20 Matt Nude. Wie ihr bereits bei den Produktnamen lesen könnt, ist der neue Concealer matt. Anfangs merkt man nicht, dass es ein mattes Produkt ist. Erst wenn der Concealer trocken ist, wird er wirklich matt. Das Ergebnis lässt sich wirklich sehen. Ich nutze die helle Nuance um meine Augenringe zu verdecken. Dafür funktioniert er richtig gut. Er setzt sich nicht in den Fältchen unter den Augen ab und gibt den Augen ein wacheres Aussehen. Aufgetragen wird er an dieser Stelle mit einem Beauty Blender. Dadurch, dass der Concealer relativ flüssig ist, saugt der Beauty Blender etwas Produkt ein. Jedoch ist das nicht so gravierend.

Die dunklere Nuance benutze ich um kleine Unreinheiten abzudecken. Normalerweise benutze ich dafür nicht so gerne flüssige Concealer, da diese bei mir nie richtig meine Unreinheiten abdecken. Deshalb war ich etwas kritisch. Jedoch haben sich diese Zweifel in Luft aufgelöst. Den Concealer habe ich mit den Finger aufgetupft und ein richtig schönes, deckendes und ebenmäßiges Ergebnis erzielt. Ich bin zufrieden mit dem Produkt und positiv überrascht. Wer sich also überlegt, diesen Concealer anzuschaffen kann ohne Bedenken zugreifen!


Essence Pure Skin Anti Spot Mousse Make Up ♥

Diese Produkte sind eine Mischung zwischen der normalen Make Up Reihe und der Essence Pure Skin Reihe. Essence hat seit einigen Jahren die Pure Skin Reihe, wobei es sich um Pflegeprodukte für die Haut handelt. Nun kommt eine Mousse Make Up auf den Markt, welches neben der Aufgabe ein ebenmäßiges Gesicht zu zaubern auch die Aufgabe hat, gegen Pickel und Mitesser vorzugehen. Erhältlich ist das Make Up in zwei Nuancen: 01 Matte Beige und 02 Matte Sand

Ich persönlich trete Produkten, die eine zusätzliche Pflegeleistung haben immer extrem skeptisch gegenüber. Ich weiß nicht woran das liegt, aber ich glaube einfach nicht so sehr an die Wirkung. Damit man die Wirkung wahrnimmt, muss man zudem mindestens 2/3 Wochen mit dem Produkt arbeiten und dafür habe ich keine Geduld. Ich wechsle so oft es geht und liebe es, neue Produkte zu benutzen. 

Wenn ich das Produkt jetzt nur als Make Up betrachte, bin ich sehr zufrieden damit. Das Mousse ist weich, fluffig und cremig. Sie lässt sich super mit den Fingern auftragen und verstreichen. Was mir auch positiv aufgefallen ist, ist, dass das Ergebnis überhaupt nicht fleckig wird. Damit habe ich mit so manchen Mousse Probleme gehabt. Was mir beim Ergebnis auch sehr gut gefällt, ist, dass es ein richtig schönes Matt ist, wo es nicht mehr unbedingt einen Puder braucht. Die Deckkraft ist ok, aber nicht überragend. Deshalb sollte man davor unbedingt einen Concealer auftragen oder ein so tolles Gesicht ohne Unreinheiten haben, damit es keinen brauch ;)


Essence Pure Nude Powder ♥

Mir ist aufgefallen, dass Essence in letzer Zeit sehr viel mit Pudern rumexperimentiert. Ich weiß nicht ob das daran liegt, dass sie das Sortiment erweitern wollen oder ob sie einfach nicht zufrieden sind. Ich hatte schon so einige Puder, die aus dem Sortiment gegangen sind obwohl ich sie sehr gern hatte. Jetzt jedenfalls gibt es wieder eine Erneuerung mit vier Nuancen:

  • 10 Nude Ivory
  • 20 Nude Beige 
  • 30 Nude Sand
  • 40 Nude Honey

Das Puder enthält insgesamt 7 Gramm. Es ist gebacken und besteht aus zwei verschiedenen Farben. Gemischt geben sie dann die perfekte Farbe ab. Zum Puder an sich gibt es eigentlich nichts viel zu sagen. Die Deckkraft ist ok, man mattiert das Gesicht sehr gut und das Puder hält einige Stunden ohne nachschminken zu müssen. Bei mir ist eines der Puder nicht richtig im Pfännchen eingeklebt gewesen, aber das denke ich, ist die Ausnahme. Ansonsten kann ich wirklich kein negativen Aspekt finden. Seit ich es besitze, benutze ich es wirklich täglich. Ich denke es wird ein Favorit von mir werden.


Essence Sun Club 2in1 Bronzing Powder ♥

Wir sind auch schon beim letzen Produkt angelangt. Bis jetzt gib es in der Sun Club Reihe von Essence drei verschiedene Produkte, die alle recht erfolgreich sind. Nun gibt es ein neues Bronzing Puder in zwei verschiedenen Nuancen: 10 Sunshine (links) und 20 Sunset (rechts). Sie sind meiner Meinung nach wie Tag und Nacht ;) Das eine Puder enthält einen Bronzer, gemixt mit einem Highlighter und das zweite Puder ist ein Bronzer gemixt mit einem wunderschönen Rouge. Beim Event wurde uns gesagt, dass jedes Bronzing Powder ein eigenes Muster hat. Das finde ich richtig schön!

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Bronzer. Trotzdem habe ich sie genutzt und einen davon sogar lieben gelernt. Zum Bronzer mit Highlighter kann ich nicht wirklich viel sagen. Da ich von Natur aus, schon etwas dunkler bin, bemerkt man den Bronzer bei mir leider nicht. Das Puder hinterlässt nur einen leichten Highlighter Ton. Das andere Bronzing Powder hingegen ist der Hammer! Der Bronzer ist etwas dunkler und das Rouge hat einfach eine bezaubernde Farbe. Gemischt finde ich den Ton einfach perfekt für meine Haut. Ich bin jedoch der Meinung, dass die beiden Produkte nicht jeden Hauttypen ansprechen, deshalb wären noch weiter Kombinationen vom Vorteil.

Aufgetragen hält das Produkt dann den ganzen Tag und verliert nur wenig an Deckkraft. Die Pigmentierung ist sehr gut, das Puder ist samtig weich und lässt sich schön auf den Wangen oder an anderen Stellen auftragen und verblenden.

Fazit ♥

Mit den neuen Produkten fürs Gesicht bin ich sehr zufrieden. Sie sind alle qualitativ auf den besten Stand und man muss wirklich nur noch seine Farbe finden. Am besten finde ich das 2in1 Bronzing Puder gemischt mit den Rouge.

Wie gefallen euch die neuen Produkte? Was würdet ihr euch am ehesten anschaffen? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Die beiden Sun Club 2 in 1 Bronzing Powder gefallen mir auf den ersten Blick ganz gut. Das Mousse fände ich auch interessant, sieht aber so aus als ob beide Nuancen sehr dunkel sind.
    Deine Bilder gefallen mir sehr gut :D

    Liebe Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  2. Toller und interessanter Post!

    Danke Dir für's testen!

    Ich werde mir diese Produkte mal noch Live anschauen!

    Schöne Bilder hast Du gemacht! ;o)

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hi liebe Melanie
    Vielen, vielen lieben Dank für alle deine netten Kommentare.
    Ich habe mich sehr gefreut.
    Der Post ist wirklich total toll und gut geschrieben....hast du ihn an essence geschickt? Sie krönen nämlich jeden Monat den "blogger des monats" und dieser Post wäre perfekt dafür.
    Ich folge dir nun und wünsche dir einen schönen Tag,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review! Du steckst so viel Mühe in deine Posts! :)

    Liebe Grüße,
    www.misssinterpreted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Auf das Pure Nude Puder war ich sehr gespannt, es erinnert ja sehr an das MSF Natural von Mac. Der Blush sieht richtig schön aus:)

    AntwortenLöschen