Samstag, 7. Januar 2017

[Review] ♥ L'Oreal Paris Infaillible Total Cover Foundation ♥

Hallo ♥

Ich melde mich zurück mit einer Review zur neuen Foundation von L'Oreal Paris. Wer in den letzten zwei/drei Wochen mal in einem Drogeriemarkt war, hat bestimmt die neuen Produkte von L'Oreal gesichtet. Darunter befindet sich eine neue Foundation die genau das verspricht, was wir alle haben wollen: TOTAL Cover. In den letzten 10 Tagen etwa habe ich die L'Oreal Paris Infaillible Total Cover Foundation getestet und möchte euch heute gerne mitteilen ob die Foundation hält was sie verspricht & wie gut sie wirklich ist. Zuerst aber einige allgemeine Informationen:

Marke: L'Oreal Paris
Produktname: Infaillible Total Cover
Kurzbeschreibung: Stark deckendes, langanhaltendes Makeup mit ultra-leichtem Tragegefühl
Farbe: 20 Sable Sand
erhältlich in insgesamt 4 Farben
Inhalt: 35g
Haltbarkeit: 12 Monate
Made in France
Preis: 9,90€
Bezugsquelle: DM, Rossmann, Müller,...



Wie viele weiter Foundations von L'Oreal Paris, kommt auch die Infaillible Total Cover in einer Tube. Die Tube ist sehr handlich und in etwa gleich groß (ca. 2 Millimeter kleiner) wie die BB/CC Creams der Marke. Die Tube verschließt sich einfach mit einem Schraubverschluss.

Optisch spricht mich das Design und die Verpackung an. die Tube ist Großteils in schwarz gehalten. Schön dabei ist, dass sowohl matte Elemente, als auch glänzende Elemente untergebracht sind.  Prododuktinformationen sind in weiß und pink aufgedruckt. Was bei der Tube gut gelöst wurde ist, dass man ins Innere hinein sehen kann. So sieht man zum einen einfach mal das Produkt & die Farbe und zu einem späteren Zeitpunkt auch, wie stark verbraucht sie bisher wurde.



Die Foundation ist momentan nur in 4 verschiedenen Farben erhältlich: 12 Natural Rose, 13 Beige Rose, 20 Sable Sand, 30 Mile Honey. Grob würde ich sagen ist für jeden eine Farbe dabei, die soooo iiiiiirgendwie ähnlich der eigenen Hautfarbe ist. Besser wäre aber natürlich ein größeres Farbsortiment. In den USA gibt es insgesamt 12 Farben. Mal sehen, ob es die irgendwann auch über den großen Ozean schaffen. Bis dahin müssen wir uns leider mit den 4 Farben zufrieden geben.

Für mich war glücklicherweise eine dabei, die meiner Hautfarbe mehr oder weniger ähnlich ist.

Auf der hinteren Seite sieht man allgemeine Produktinformationen und einige Kriterien, die die Foundation erfüllen soll. Das große Versprechen was es hier gibt ist, dass die Deckkraft STARK sprich total deckend ist. Außerdem soll die Foundation ein mattes Finish haben, das Makeup lange anhalten und ein ultra-leichtes Tragegefühl herrschen. Tolle Versprechen & noch tolleres Produkt wenn alles stimmt! Gehen wir dem auf dem Grund!


Die starke Deckkraft der Foundation wird garantiert, da 30% mehr hochkonzentrierte Camouflage Pigmente in der Formel enthalten sind. adurch wird die Konsistenz des Produktes ein bisschen fester, was man auch sofort merkt. Die Foundation ist nicht flüssig und zerläuft nicht. Auf dem Swatch weiter unten könnt ihr erkennen, dass die Foundation mehr wie eine dickflüssige Creme ist. Ich dachte mir anfangs, dass das komisch sein könnte, war es dann aber überhaupt nicht. Man gewöhnt sich eigentlich beim ersten Auftrag schon daran. Die Deckkraft der Foundation ist wirklich besser: um einiges besser. Kleinere Unreinheiten braucht man weder vorher noch nachher mit Concealer abdecken. Eine normale Schicht und alles ist weg. GEIL!

Man könnte nun meinen, dass durch die hohe Deckkraft und dem matten Finsh aber gleich wie eine vollgespachtelte Porzellanpuppe aussieht. Das ist nicht der Fall. Wie L'Oreal verspricht, hat die Foundation ein ultra-leichtes Tragegefühl. Ich bin wirklich begeistert!
Was mir außerdem sehr gut gefällt ist, dass das letzte Versprechen, dass es langeanhaltend ist, auch noch erfüllt wird. Von morgens bis abends hat man eine wunderschöne Grundierung, die sich nicht in Fältchen und auch nicht in Poren absetzt. Die Deckkraft bleibt erhalten.

Außerdem ist mir aufgefallen, dass die Foundation die Haut nicht austrocknet (was mir ab und zu bei anderen matten Foundations so vorkommt).


Bei den Swatches könnt ihr die Konsistenz der Foundation recht gut erkennen. Außerdem sieht man das matte Finish. Hier habe ich sie mit dem Finger aufgetragen. Bei dem Full Face Makeup habe ich Großteils einen Pinsel benutzt. Um die Nase und um die Augen habe ich mit den Fingern gearbeitet. Auf diesem Bild habe ich unter der Foundation nur meine Augenringe abgedeckt - 4h Schlaf lässt sich halt sehen.


Ich bin mehr als begeistert von dieser Foundation. Selten erfüllt ein Produkt alle Versprechen die vorgegeben werden. Die Foundation deckt alles ab, ist matt, fühlt sich leicht an und hält den ganzen Tag auf dem Gesicht. Mehr wünsche ich mir momentan nicht. Für 9,90€ findet man meiner Meinung nach aktuell keine bessere Foundation in der Drogerie.

Das einzige was ich schade finde ist, dass es nur 4 Farben gibt. Da sollte das Farbsortiment auf jeden Fall erweitert werden.

Kennt ihr die Foundation? ♥ Wäre sie was für euch? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine tolle Foundation, klingt wirklich sehr gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :D
    Sehr cool, dass du ABBA auch so gerne magst =) Mei dann sind wir eben altmodisch, aber an sich gibt es das bei Musik nicht, es sind eben Klassiker. So is es =)
    Oh dann musst du das ändern, gut das Musical gibt es erstmal nicht mehr, aber den Film =P

    L'Oréal mag ich auch immer sehr gerne in sämtlichen Bereichen =) Is zwar etwas teurer als Essence oder so, dafür stimmt die Qualität aber meistens.
    Die Foundation sieht super aus und ich finde der Preis geht für das Ergebnis total klar =) Lg

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Review :-)

    Liebst,
    Lara
    http://www.likethewayidoit.de/

    AntwortenLöschen
  4. Die klingt richtig gut *_* bei mir ist das mit dem matt bleiben immer so ein Problem, weil meine TZone so schnell nachfettet :D menno

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage seit Ewigkeiten kein Make-up, sondern nur noch Puder. Wenn ich aber wieder eine Foundation verwenden würde, dann diese hier. Höre viel Gutes.

    Stimmt, im Augeninnenwinkel würde sich dieser Ton auch ganz gut machen. Beim zweiten AMU habe ich aber eine noch hellere Farbe von UD Naked 2 gewählt.

    AntwortenLöschen
  6. Ich kannte die Foundation noch nicht,aber muss sagen, das Sie dir auf dem Foto richtig gut steht. Sieht toll aus..aber du bist auch eine sehr hübsche.
    Ich liebe ja den TV Paintstick von Kryolan sehr.
    LG Tina von beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Leider ist es so üblich das es die Foundations und Co nur in begrenzten Farben gibt. Mein Pech, da ich eine sehr helle Haut habe :D Eine tolle Review mit guten Bildern. Aber was mir direkt ins Auge gestochen ist, ist dein tolles AMU auf deinem Bild <3 Liebste Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das Ergebnis kann sich echt sehen lassen. :)

    Schade, dass die Farbauswahl bisher so gering ist. Vielleicht werden noch weitere Farbnuancen hinzukommen!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Ergebnis sieht wirklich toll aus! So wie du. :)
    Ich persönlich benutze seit Jahren eine Foundation von MAC,
    ich würde sie auch nicht mehr eintauschen wollen. :)

    ❤, Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. von dem Produkt habe ich ja noch garnicht gehört, muss ich mir auch mal näher anschauen, weil ich gut deckende Foundations brauche :)

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe die Foundation schon im Regal gesehen, hatte aber keine Zeit zum Testen. Das hört sich ja klasse an, was du berichtest. Könnte genau für mich gemacht sein, gut deckend und mattierend. Jetzt hoffe ich nur noch, dass mir eine der Farben paßt.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe den Vorgänger dieser Foundation und muss sagen, dass ich sie gar nicht vertrage. Pickelchen und Rötungen, obwohl sie echt gute Arbeit leistet!
    Sehr schade!
    Das Ergebnis und das Finish sehen großartig an dir aus!

    Liebst, Colli
    vom Beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Mella :) Ich will die Foundation unbedingt noch testen! Habe von der indefectible 24h matt Foundation, die ja das gleiche Design und die gleiche Tube hat, 3 von 4 Farben und finde sie klasse! Allerdings reizt mich jetzt die neue Variante auch ziemlich und da kam dein Post wie gerufen und du hast es geschafft, mich noch heißer zu machen :D einzig die Tatsache, dass ich von der indefectible 3 Stück besitze und die alle vielleicht höchstens halbleer sind, hält mich vorerst ein bisschen ab :) Mal schauen. Liebe Grüße <3 Mona

    AntwortenLöschen
  14. A very nice blog, congratulations for your work!!!kiss
    👌👌👌💚💚💚

    AntwortenLöschen
  15. Das klingt wirklich super! :) In letzter Zeit habe ich vermehrt gehört, dass sie gut sein soll, allerdings habe ich sonst noch keine wirklich ausführliche Review wie deine gelesen :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen