Freitag, 15. März 2013

Essence Highlighter zweckentfremden ♥

Hey ihr Lieben!

Vor einigen Tagen habe ich euch in meinem Haul einen Highlighter von der aktuellen Essence LE gezeigt. Wie ich da erwähnt habe, wollte ich versuchen ihn nicht nur als Highlighter sondern auch als Blenderfarbe einzusetzen, da er nicht so stark schimmert/glitzert wie manch andere.

Das habe ich bis heute auch getestet. Und ich muss sagen, es funktioniert wirklich. Als aller erstes habe ich immer den Highlighter unter den Augenbrauen und im Innenwinkel aufgetragen. Nachdem ich den Lidschatten aufgetragen hatte, habe ich mit dem Highlighter alles nochmal gut an den Kanten verblendet. Und das funktioniert wirklich super. Es ist sehr leicht einen schönen Überhang zu kreieren.

Ich denke das ist wirklich eine sehr gute Möglichkeit ihn zu nutzen.


Ich wurde auch gefragt wie ich den die Kiko Water Eyeshadows finde. Dazu kommt heute noch eine Rewiev.

Verwendet ihr auch irgendeinen Highlighter zum verblenden? Habt iuhr v or das mal auszuprobieren?

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. sehr schöner highlighter!!
    Manchmal verwende ich highlighter zum verbleden :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze immer schwarzen Lidschatten für meine Augenbrauen, haha. Und nochmals danke für deine vergangenen Kommentaren :)


    Allerdings. Als Studentin muss ich ja glücklicherweise mich keiner Kleiderordnung unterziehen. Ich sag mal so, wir sind nicht ewig jung und ich versuche die Zeit damit auszukosten mit dem was ich gerne mache.^^

    Ich liebe es einfach und es passt ganz gut zu meinem Wesen. Ich sag mal so zu 90% der gezeigten Look sind das die, die ich geschminkt habe bevor ich zur Arbeit oder Uni gegangen bin oder auch so.^^

    Lieben Gruß.
    Nini ♥

    AntwortenLöschen
  3. Den Highlighter habe ich mir auch geholt und wie du erwähnt hast, hat er nicht gerade viel Schimmer :/
    Die Idee ihn zum verblenden zu benutzen finde ich aber wirklich gut :)

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt wo du darüber schreibst muss ich das tatsächlich mal ausprobieren. Habe darüber ehrlich gesagt noch nie nachgedacht, allerdings ist das eine tolle Idee. Mal sehen, ob es mit meinen Highlightern klappt :)

    AntwortenLöschen