Dienstag, 4. November 2014

Review E.l.f. ♥ Wicked Beauty Book ♥

Hallo meine Lieben! ♥

Heute möchte ich euch etwas zeigen, was schon seit einigen Wochen zu meinen fast täglich Gebrauch zählt. Dabei handelt es sich um ein Beauty Book von Elf Cosmetics. Ich habe es mir gekauft, als ich in den Staaten war. Ich wusste bis dahin überhaupt nicht, das die Marke Elf sowas wie Catrice oder Essence bei uns ist. Irgendwie dachte ich immer das ist eine etwas teurere Marke. Jedenfalls ist es nicht so und ich habe mich getäuscht :)

Von dem Counter des Standartsortiments habe ich mir einige Sachen mitgenommen. Zusätzlich war zu dieser Zeit eine kleine "LE", wo es 4 verschiedene Beauty Books gab. Da konnte ich natürlich auch nicht nein sagen und habe mich für nur eins davon entschieden. Der Kostenpunkt für ein solches "Buch" liegt bei 6$. Wir sprechen also von nicht mal 5€. Ich habe das "Buch" jetzt ausgibig getestet und werde euch zu allem was hoffentlich interessantes sagen können.


Verpackung, Design & Inhalt ♥

Als erstes möchte ich auf die Verpackung und auf das Design eingehen. Farblich ist das Produkt in grau/weiß/schwarz und dunklen rot/braun Tönen gehalten. Die Frontseite verziert ein Rahmen, der an jeder Ecke einen kleinen Totenkopf hat. Das finde ich sehr schön :) Ansonsten steht in der Mitte oben noch der Titel des Buchs und natürlich auch die Marke. In der rechten unteren Ecke ist der Inhalt aufgelistet. Dazu zählen:

  • 8 Lidschattenfarben
  • 1 Lidschattenapplicator
  • 1 Schwarzer Kajalstift
  • 1 Lipgloss
  • 1 Paar falsche Wimpern
  • 1 Wimpernkleber
Der ganze Inhalt ist schön säuberlich innen eingeordnet. Auf der Frontseite sieht man außerdem eine Hälfte eines Gesichts, die auf eine Art wiederspiegeln soll, wie das Make Up mit den Produkten aussehen könnte. Das finde ich eine sehr schöne Idee. 



Fake Eyelashes ♥

Was optisch einen sehr guten Eindruck macht, sind die Falschen Wimpern. Ich persönlich bin ja überhaupt nicht ein Fan davon, da ich einfach zu ungeschickte bin und meine Augenform dafür glaub ich nicht so passt. Als ich sie jedoch gesehen habe, gefielen sie mir schon. Sie haben ein relativ flexibles Bändchen und sehen auch nicht zu unecht aus. Ich habe sie dann aber probiert anzumachen, habs aber nicht hinbekommen. Das schiebe ich aber mehr auf meine persönliche Ungeschicktheit zurück. Dazu gibt es auch einen Wimpernkleber, den ich aber nicht getestet habe. Optisch macht er eigentlich einen relativ guten Eindruck und ich habe auch schon Positives über den normalen Wimpernkleber von E.l.f. gehört.


Eyeshadows ♥

Kommen wir zu den Produkten, die mich am meisten bei meinem Kauf angesprochen haben. Ich spreche von den 8 wunderschönen Lidschatten, die sehr gut in den Herbst hineinpassen. Insgesamt beinhalten sie 6,5g und sind haltbar 12 Monate lang - aber wer hält sich denn schon daran^^. Die Pigmentierung ist bei allen Farben relativ gleich gut, es gibt jedoch zwei, die etwas schwerer zu bedienen sind. Was auch bei allen gleich ist, ist dass sie einen Schimmer enthalten. Man läuft nicht rum wie eine Christbaumkugel, aber sie sind auf keinen Fall matt.


Den ersten Lidschatten in der linken Ecke wird am häufigsten benutzt. Er funktioniert sehr gut als Highlighter im Innenwinkel. Um ihn unter den Augenbrauen aufzutragen ist er aber doch zu schimmerig. Der rostbraune Lidschatten gibt am besten Farbe ab von allen und hat eine sehr cremige Konsistenz. Er lässt sich außerdem sehr gut mit anderen Lidschatten und auch nach außen hin verblenden. Der lilane Lidschatten ist leider etwas ein Problemkind. Er gibt zwar gut die Farbe ab, trägt sich aber sehr fleckig aus. Finde ich schade, da ich Lila sehr gerne habe. Der braune Lidschatten krümmelt etwas, weshalb man auf das Fall Out achten muss.


Mein persönlicher Favorit ist der dunkelgrüne Lidschatten. Farblich passt er perfekt zu mir und qualitativ kann ich keine Mängel feststellen. Der silberne Lidschatten ist sehr cremig, aber man muss ihn schichten um ein richtig farbiges Ergebnis zu bekommen. Der dunkelgraue Ton (links) und der schwarze Ton (rechts) sind aufgetragen nicht mehr wirklich zu unterscheiden. Der dunkelgraue enthält etwas mehr Glitzer und man nimmt mehr mit dem Pinsel auf. Der schwarze hingegen hat viele Eigenschaften eines matten Lidschattens. Den benutze ich nicht so häufig.


 Eyepencil & Lip Color ♥

Neben den Kajalstift und dem Lipgloss ist auch ein doppelseitiger Applikator dabei. Für die Mädels, die Applikatoren nutzen, ist er sehr handlich, da er etwas länger ist und auch relativ robust. Für die anderen liegt er einfach nur rum, oder wird gar weggeschmissen.

Der Kajal ist ein ganz einfacher schwarzer Kajal. Er ist sehr hart, weshalb ich damit gut einen schlichten und einfachen Eyeliner zeichnen kann. Trotz seiner Härte lässt er sich recht gut verblenden. Leider ist er sehr klein, was meinen großen Händen nicht so gefällt. Auch kann man ihn nicht auf der Wasserlinie auftragen. Trotzdem wird er aber benutzt.

Zum Schluss kommen wir noch zum beigelegten Lipgloss. Das hat mich überrascht, da ich nicht darüber nachgedenkt habe. Auf dem Bild sieht es so aus, als wäre das Lipgloss ein sehr dunkles rot. Das hätte mir sehr gut gefallen. Jedoch ist es nicht so. Das Lipgloss ist schwarz. Irgendwie gefallen mir solche dunklen Farben auf den Lippen ja, aber man kannst einfach nie tragen. Höchstens nächstes Jahr an Halloween wieder oder zu Karneval. Sonst bin ich nicht so der Typ, der mit schwarzen Lippenstiften aus dem Haus geht. Trotzdem habe ich ihn getestet damit ich zumindest was dazu sagen kann. Sofort aufgefallen ist mir, dass er sehr flüssig ist und man mehr als eine Schicht braucht, um wirklich ein schwarzes Ergebnis hinzubekommen. Gut finde ich, dass er etwas eintrocknet und man somit nicht Angst haben muss, dass man etwas verschmiert.



Fazit ♥

Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Palette. Meine Erwartungen an die Lidschatten hat sie erfüllt und auch den Kajal finde ich für einige Zwecke recht gut. Das ich enttäuscht von den Fake Lashes war, kann ich nicht sagen, da ich das von Anfang an wusste. Das Lipgloss war ein bisschen ein Reinfall, aber das liegt auch daran, dass ich die Farbe einfach falsch im Kopf drin hatte. Wer also weiß wie man falsche Wimpern benutzt und auch einen schwarzen Lipgloss gebrauchen kann, für den ist die Palette auf jeden Fall zu empfehlen!

Wie gefällt euch die Palette? Besitzt ihr E.l.f. Produkte? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Dad Buch ist interessant. Die untere Reihe der Lidschatten sprecheh mich direkt an (:

    Mein liebster, schwarzer Flüssig Eyeliner war von e.l.f. Ich habe ihn geliebt und das war auch der erste Eyeliner, den ich tatsächlich vollkommen aufgebraucht habe.
    Liebend gern hätte ich ihn mir nachgekauft und mir gern auch andere Produkte angesehen, aber online shoppe ich nicht so gern. Demnach nicht machbar :/

    AntwortenLöschen
  2. Das Design gefällt mir sehr gut. Sieht wirklich hübsch aus. Die Lidschatten treffen auch meinen Geschmack, bis auf 2 Farben. Von e.l.f. besitze ich leider noch keine Produkte. Das kann ja aber noch werden :)

    AntwortenLöschen