Donnerstag, 15. Januar 2015

Step by Step AMU ♥ Augen größer wirken lassen ♥

Hallo ♥

In meinem letzten Post habe ich euch die Sleek Eye & Cheek Palett 028 See You At Midnight vorgestellt (Hier kommt ihr zur Review: *klick*). Dazu habe ich jetzt ein Step by Step/Schritt für Schritt Make Up geschminkt. Als Ziel dieses AMUs will ich euch dieses Mal zeigen, wie man ein Auge optisch größer erscheinen lassen kann. Einzelne Tricks sind in den einzelnen Schritten eingebaut. Zu diesen Schritten werde ich je eine Erklärung geben und euch dazu das passende Bilder zeigen. Wenn noch weitere Fragen zum Make Up oder auch zur Palette sind, einfach in den Kommentaren fragen.



Schritt 1 ♥

Wie wir alle wissen, braucht es für ein langanhaltendes Augen Make Up immer auch eine passende Base. Da ich bei diesem AMU nicht mit besonders knalligen Farben gearbeitet habe, habe ich nicht eine weiße Base, sondern eine cremefarbene von Urban Decay verwendet. Welche Base ihr dann verwendet ist ganz euch überlassen!


Schritt 2 ♥

Bevor ich jetzt mit den eigentlichen Schritten beginne, habe ich mit Klebstreifen eine Linie erzeugt, über die ich mit dem Lidschatten nicht hinausarbeiten kann. So bekommt man eine wunderschöne gerade Kante und kann auch sehr gut einen Eyeliner später ziehen.

Damit ich optisch ein größeres Auge bekomme, habe ich meine Lidfalte optisch weiter hinauf gesetzt. Das macht man meistens mit einem etwas dunkleren Farbton. Ich habe dafür einen Kiko Kajalstift benutzt, und meine Lidfalte etwas nach oben verschoben. Die gezeichnete Linie muss daraufhin natürlich auch noch schön nach oben verblendet werden. Das kann man sowohl ohne als auch mit gleichfarbigen Lidschatten machen. Ich habe ganz wenig grauen Lidschatten von einem Essence Quattro benutzt.


Schritt 3 ♥

Nun kommen wir auch schon zu den Farben der Palette. Als aller erstes habe ich den violetten Ton in der unteren linken Ecke benutzt, und den auf das äußere obere Augenlid aufgetragen. Dabei ist zu beachten, dass man mit dem Pinsel nicht über die nachgemalte Lidfalte hinauf kommt. Sonst kann leicht passieren, dass man die Wirkung des größeren Auges nicht mehr richtig erkannt. Die Farbe habe ich dann auch nach innen hin zur Mitte des Augenlides verblendet.


Schritt 4 ♥

In der Mitte des oberen Augenlids habe ich dann nicht einen Lidschatten, sondern den bourdeau roten Blush der Palette verwendet. Ich habe ihn mit einem großen Augenpinsel auf die Mitte des Lids gegeben. Wichtig dabei ist wieder, dass man nicht über die falsche Lidfalte kommt, und den Ton auch sehr gut mit dem davor aufgetragenen Ton verblendet. Was auch wieder nicht schaden kann, ist ihn nach innen hin etwas zu blenden, dass keine harte Linie entsteht.


Schritt 5 ♥

Danach habe ich wieder einen regolären Lidschatten verwendet: den hellen glitzernden Goldton neben dem oberen Blush. Diese Farbe habe ich dann im inneren des oberen beweglichen Lids aufgetragen und ihn auch im inneren des unteren Lid. So entsteht ein sehr schöner Übergang im Augeninnenwinkel des Auges.Wichtig ist wieder dass man nicht über die falsche Lidfalte rausmalt und die Farbe gut mit den Ton in der Mitte verblendet.


Schritt 6 ♥

Dann kommt es zum Eyeliner. Wie dick und lang der ist, kann jeder selbst entscheiden. Eigentlich wollte ich nicht so einen dicken, jedoch hatte ich an diesem Tag eine etwas ungeschickte Hand und musste immer wieder ausbessern, dass es eine schöne gerade Linie geworden ist. Dabei ist er dann leider immer dicker und dicker geworden. Irgendwie gefällt es mir trotzdem recht gut! Nachdem der Eyeliner gezogen ist, habe ich den dunkelblauen Ton in der oberen Reihe der Palette benutzt, und ihn unter dem unteren Wimpernkranz verblendet: von außen bis nach innen hin.


Schritt 7 ♥

Wer mir schon länger folgt, der weiß, dass ich so gut wie nie eine andere Farbe außer schwarz auf dem Auge habe. Heute jedoch ist es anders. Wir arbeiten ja mit dem Ziel, das Auge optisch größer wirken zu lassen. Dabei ist ein ganz einfacher Trick, die Wasserlinie weiß zu färben. Dabei nimmt sie die gleiche Farbe wie der weiße Augapfel an und lässt das Auge dementsprechend größer wirken.


Schritt 8 ♥

Dann kommen wir auch schon zum letzen Schritt der wie folgt lautet: Mascara auftragen. Um ein Make Up abzurunde, finde ich, braucht es einfach eine Ladung Mascara auf den Wimpern. Auch diese können nach Länge und Form dem Auge helfen, es größer erscheinen zu lassen. Jedoch funktioniert diese Methode nicht bei jeden, und wie wir alles wissen, halten Mascaras leider in den seltensten Fällen das, was sie versprechen.

Tipps um Augen größer erscheinen zu lassen ♥

Jetzt fasse ich euch hier nochmal die Tipps und Tricks zusammen die das Auge optisch größer erscheinen lassen. Es befinden sich sowohl welche in der Liste, die ich hier angewendet habe, und andere die ich hier nicht gezeigt habe.

  • eine Falsche Lidfalte ober der richtigen Lidfalte ziehen
  • die Wasserlinie mit weißem Kajal färben
  • Mascara benutzten, die die Wimpern verlängern (hilft nicht immer)
  • falsche Wimpern benutzen
  • falsche untere Wimpern benutzen - dabei muss man den untern Wimpernkranz optisch etwas weiter hinunter verlegen (funktioniert wie bei der Lidfalte)
  • Cat Eyeliner
  • Smokey Eye Effekt - das bewegliche Lid mit einer hellen Farbe schminken und in der Lidfalte dann eine dunkle Farbe verwendet
  • schimmernde Lidschatten verwenden
  • Highlight unter den Augenbrauen - liftet zum einen die Augenbrauen und lässt sowohl das Auge größer erscheinen
  • Highlight im Augeninnenwinkel auftragen - man sieht wacher aus und die Augen wirken größer
Fazit ♥

Für mich ist die Palette sehr praktisch, um einfache Looks zu schminken. Die Blush kann man sowohl auf den Wangen, als auch auf den Augen nutzten - die Farben passen sehr gut dazu. Zudem sind die Farben einzigartig, aber nicht zu knallig für den Alltag. Auch Qualität und Haltbarkeit stimmen. Dazu könnt ihr weiteres in meiner bereits verfassten Review lesen (*klick*)


Wie gefällt euch das AMU? Habt ihr bereits große Augen, oder müsst ihr ab und zu auch einige Tricks anwenden um sie größer wirken zu lassen? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. WOW o0 das ist echt ein Mega Lidstrich ^^ Gefällt mir aber gut.
    Die Palette ist echt toll, habe sie auch auf meiner Wunschliste.
    Meine Augen sind eher mittelgroß, habe aber leichte schlupflider :(.

    Viele Grüße
    Russkaja

    AntwortenLöschen
  2. Hey sehr schöner Post! Und der Lidstrich ist echt geil :0! Aber das würde
    bei meinen Augen glaub nicht gehen, weil ich leichte schlupflider hab und dann
    sieht man ja gar nichts :D Richtig toller Blog!:)
    Liebe Grüße Marina von,

    -->ThinkingOutLoud<--

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschönes AMU! Und dir ist die höher gelegte Lidfalte so toll gelungen. Ich stelle mich dabei irgendwie immer so ungeschickt an, dass es völlig daneben aussieht.

    AntwortenLöschen
  4. Das AMU ist wirklich wunderschön und ich werde auf jeden Fall probieren es mal nachzuschminken :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!! Was für einen Eyeliner benutzt du?

    Liebe Grüße
    beautyhanie.blogspot.de

    AntwortenLöschen