Donnerstag, 12. Februar 2015

Review ♥ Neue Essence Effekt Nagellacke [Neues Sortiment] ♥

Hallo!

Heute geht es weiter mit den Lacken von Essence. In meinem vorletzen Post seht ihr die "normalen" Lacke. Heute zeige ich euch die Effekt Lacke und die Pflegelacke die ins neue Sortiment wandern. Von denen habe ich mehr als von den normalen getestet. Sie haben mich alle interessiert, da wirklich einige komplette Neuheiten dabei sind. Ob sie mir gefallen haben oder mich enttäuscht haben könnt ihr hier nun lesen.



Essence Nail Candies 6in1 ♥

Als ich mich auf der Essence Webseite umgesehen habe, war ich mir sicher, dass es diese Lip Canies noch nicht gibt. Deshalb war ich richtig überrascht als ich sie da antraf. Ich muss zugeben ich habe sie noch nie gesehen und auch noch nie davon gehört. Soll das was bedeuten?

In der Nail Candies Reihe sind Lacke, die neben einer zarten Farbe 6 verschiedene Vorteile haben sollen: härtend, schützend, ausgleichend, schnelltrocknend, fruchtig duftend und ein hochglanz Finish. Was von diesen Eigenschaften meiner Meinung nach zutrifft ist: das Finsih, das schnelle Trocknen, schützen und härten. Was Essence sich mit ausgleichend ausgedenkt hat verstehe ich nicht. Ich wüsste nicht welche Eigenschaft das bei einem Lack sein sollte. Auch das fruchtige Duften muss ich leider verneinen. Es wäre eigentlich eine recht tolle Idee aber die Umsetzung hat nicht so geklappt. Ich finde, diese Lacke haben einen sehr starken und stechenden Duft in der Nase. Wenn sie dann getrocknet sind riecht man eigentlich auch nichts besonderes. Mit 4 von 6 erfüllten Eigenschaften bin ich aber recht zufrieden.

Ich weiß nicht, ob die Lacke decken sollen oder nicht. Ich finde die Farben aber sehr schön und wollte dass sie decken. Dafür braucht es mindestens 3 Schichten. Da sie aber relativ schnell trocknen hat man die Nägel bald lackiert. Folgende neue Farben gibt es:

  • 08 Like Love Birds
  • 09 A Hint Of Mint
  • 10 Pop Some Corn!
  • 11 Bee My Honey!

Für mich ist das Produkt ehrlich gesagt kein Muss. Der Lack hat jetzt keine besonderen Eigenschaften, die man nicht auch mit anderen Lacken erzielen kann. Jedoch ist er auch nicht schlecht. Wenn ihn jemand also probieren möchte, könnte ich ihn schon empfehlen.

Auf den Swatches sieht man leider nicht viel. Man merkt, dass die Deckkraft nicht besonders hoch ist.

11 Bee My Honey!


Essence Effect Nail Polish ♥

Die Effect Lacke von Essence sind eigentlich recht bekannt und beliebt. Nun gibt es im neuen Sortiment 4 neue Effect Lacke. Es handelt sich dabei um einen Glitzer Top Coat, um 2 Liquid Foil Lacke und einen matten Latex Lack. Von links nach rechts auf dem Bild:

  • Essence Effect Nail Polish Twinkling Bling Bling 26 Awesome Blossoms
  • Essence Effect Nail Polish Liquid Foil 29 I Don't Need Money, Honey!
  • Essence Effect Nail Polish Liquid Foil 30 Lady Mermaid
  • Essence Effect Nail Polish Latex Matt 32 The Black Cat

Benutzt habe ich nur 2 der neuen Special Effects Lacke. Zum einen den blauen Liquid Foil Lack und den matten Latex Lack. Bei den Liquid Lacken wird angegeben, dass man zwei Schichten braucht. Jedoch bin ich damit nicht ganz einverstanden. Mit 2 Schichten hat man noch nicht ein perfektes Ergebnis. Dafür braucht es mindestens 3, wenn nicht sogar 4. Da der Lack aber nicht der Schnellste ist beim Trocknen, ist es besser, wenn man sich mit 2 oder 3 Schichten zufriedengibt. Das Finish an sich mag ich recht gerne. Es glitzert schön und funkelt in der Sonne in vielen verschiedenen Farben.

Als zweites habe ich den Latex Lack ausprobiert. Darauf war ich am meisten gespannt. Ich habe meine Lack Karriere nur mit schwarzen Lacken angefangen. Deshalb besitze ich eine kleine Sammlung davon und kann sie recht gut unterscheiden ;) Das matte Latex Finish hat mich aber richtig neugierig gemacht. Der Auftrag diese Lackes ist richtig einfach. Mit einer Schicht kann man es schaffen, ein vollständig deckendes Ergebnis zu erzielen. Aufgetragen habe ich dann aber doch lieber zwei Schichten. Die Trockenzeit ist sehr schnell, so wie bei fast allen matten Lacken. Was mich auch erstaunt hat, war, dass der Lack fast die ganze Woche auf meinen Nägeln blieb. Gefällt mir! Das Finish an sich ist nicht zu 100% matt, sondern mehr so ein mattes, glattes Ergebnis. Vergleichbar mit einem 100% matten Lack nach 2 Tagen. Dieser wird dann auch nur noch so halbmatt. Ich mag es jedenfalls.

Die Liquid Foil Lacke würde ich mir persönlich nicht kaufen wenn ich vor der Theke stehe. Den schwarzen Latex matten Lack hingegen kann ich zu 100% empfehlen. Wer also mal etwas neues auf den Nägeln haben will und gerne rumspielt (man kann damit sicher auch tolle Design machen) sollte sich diesen Lack unbedingt mal ansehen.


Effect Nail Polish Latex Matt 32 The Black Cat


Essence Nail Art Top Coat ♥

Im neuen Sortiment gibt es auch zwei neue Top Coats.Beide hören sich recht interessant an. Folgende Lacke sind neu:

  • Essence Nail Art Satin Matt Top Coat 26 Matt About You!
  • Essence Nail Art Pastel Ombrè Top Coat 27 Blurry Up!
Es gab bereits vor einigen Jahren einen matten Top Coat von Essence, welchen ich auch noch hier zu Hause habe. Der wurde aber wieder aus dem Sortiment genommen. Der neue Top Coat soll nicht komplett matt sein, sondern mehr ein Satin mattes Finish haben. Ich verstehe darunter bisher nicht viel, hatte leider auch keine Zeit es auszuprobieren. Jedoch stelle ich mir hier vor, dass es ähnlich wie beim Latex Lack aussehen wird. Wir werden aber sehen wie es aussieht, da ich ihn sicher nochmal genauer vorstellen werden.

Der nächste Top Coat hat mich um einiges mehr interessiert. Auf dem Verschluss des Lackes seht ihr eine Hand, wo gezeigt wird, wie er anzuwenden ist. Als erstes trägt man ganz normal einen Lack auf. Auf dem Daumen gibt man keinen Top darüber. Auf den Zeigefinger eine Schicht, auf dem Mittelfinger 2 Schichten, auf dem Ringfinger 3 Schichten und auf dem kleinen Finger 4 Schichten. Eigentlich habe ich mir vorgestellt, dass der Lack sehr flüssig ist und den Lack darunter aufhellt. Jedoch ist es nicht so. Der Lack ist eine ganz normaler milicher Lack. Je mehr man also aufträgt, desto deckender ist er. Ich habe meine ersten Zweifel bekommen als ich mir ausrechnete, dass auf dem kleinen Finger 6 Schichten insgesamt sein werden (2 vom normalen Lack + 4 vom Top Coat). Am Ende ist es doch nicht so eine dicke Masse wie ich mir vorgestellt habe geworden. Zum Glück war die Trockenzeit recht schnell, weshalb es auch nicht so lange gedauert hat. Was man jedoch beachten muss ist, dass man den Lack sehr gleichmäßig bei der ersten Schicht aufträgt, da Unregelmäßigkeiten ansonsten sichtbar bleiben.

Die Top Coats finde ich ok, müssen aber nicht sein. Interessant finde ich dem Ombrè Lack, da es mal etwas Neues ist. Ich werde ihn sicherlich öfters noch benutzten. 


Nail art Pastel Ombrè Top Coat 27 Blurry Up!

Man sieht kleine Streifen, da es sich als sehr schwierig erachtet den Lack gleichmäßig aufzutragen.


Essene Studio Nails Pro White Care Nagelaufheller ♥

Ich persönlich habe schon recht viele Nagelaufheller getestet. Die einen wirkten, die anderen nicht. Dieser fällt leider in die Kategoie, welche nicht funktionieren. Ich weiß nicht woran das liegt, aber meine Nägel blieben gleich. Um dies zu beweisen mache ich immer Fotos. Kein Unterschied = kein Ergebnis. Schade. Ich benutze ihn einfach so als Base Coat. Dafür funktioniert der Lack recht gut. Immerhin werden die Nägel nicht geschädigt.

Fazit ♥

Ich würde mal so sagen: von einigen Lacken bin ich begeistert, von einigen enttäuscht und die anderen sind ok, aber keine Muss. Wer sich für einige interessiert, kann gerne zugreifen und sich ein eigenes Bild von den Lacken machen. Ich empfehle den Latex Matt Nail Polish am meisten weiter, der lohnt sich wirklich!

Wie gefallen euch die neuen Lacke? Schaut ihr sie euch näher an? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Den Latex Matt Lack hol ich mir in jedem Fall, die anderen schau ich mir auch mal an ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen
  2. Toller und interessanter Post!

    Vielen Dank für's testen!

    Werde mir ganz sicher einige Lacke kaufen, sehen sehr interessant aus!

    Tolle Bilder hast Du gemacht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Die zarten Farben der Nail Candies finde ich schön, den hellgelben Ton finde ich super, so einen habe ich vorher nocht nicht gefunden:)

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Lacke! Richtig toller Post, da ist ja für jeden Nagellackliebhaber was dabei.
    btw, du hast sehr schöne Nägel. :)

    Liebste Grüße
    Natalie von Indigo

    AntwortenLöschen