Freitag, 14. Oktober 2016

[Haul] ♥ Müller Einkauf Oktober 2016 (Essie, Catrice, LOV, Missliyn, Essence...) ♥

Hallo meine Lieben ♥

Lange ist es her, dass ich mich auf meinem Blog bzw. auch auf Instagram gemeldet habe. Es viel passiert, gibt viel Neues in meinem Leben und leider viel zu wenig Zeit. Bis jetzt. Jetzt hat sich alles wieder ein bisschen eingependelt und ich habe eeeeendlich wieder Zeit für den Blog und Zeit für mein Hobby. Vielleicht wisst ihr, dass ich Ende September von einem langen Urlaub zurückgekommen bin, einige Tage zu Hause war und dann sofort umgezogen bin. Ich bin jetzt fürs erste mal nicht mehr in Italien ansässig, sondern bin nach Deutschland gezogen. Hier mache ich nun endlich, seit Jahren und Monaten träume ich davon, eine Ausbildung zur Makeup Artistin. Meine Ausbildung/Schule dauert 12 Monate lang und ich werde euch bestimmt, vor allem auf Instagram, bei einigen besonderen Tagen im Jahr mitnehmen.

Tja, die Ausbildung hat vor 10 Tagen begonnen und sie macht meeeega Spaß und ich habe natürlich auch schon richtig viel gelernt. Die letzten Tage war ich auch bereits einmal bei Müller und habe dort einige Dinge gefunden die ich euch heute in Form von einem Haul kurz vorstellen möchte. So seht ihr bereits einige Produkte, welche ich in den nächsten Tagen/Wochen auch etwas genauer vorstellen werden. Aber auch sonst habe ich gaaaanz viele Ideen im Kopf, die jetzt alle nur noch umgesetzt und niedergeschrieben werden müssen. Viel Spaß mit dem Haul jetzt ♥




Normalerweise gibt es die Lacke immer am Ende, aber heute möchte ich das ganze System mal umdrehen und mit den Nagelprodukten beginnen :) Den Sortimentswechsel von Essence & Catrice habe ich in den letzten Wochen nicht wirklich verfolgt. Soweit ich das Sortiment vom Frühling 2016 kenne, war dieser Lack damals noch nicht im Sortiment. Ich schließe mal daraus, dass er jetzt neu eingezogen ist. Es handelt sich dabei um den Catrice Peel Off & Protecting Base Coat. Peel Off Coats sind wahrscheinlich nicht nur mir, sondern auch vielen von euch ein Begriff, den uns die YouTuberin vom Kanal Simply Nailogical beigebracht hat. Dieser Peel Off Coat von Catrice wird beschrieben als "abziehbarer, schützender Unterlack für eine einfache Entfernung von Effekt- und Farblacken ohne Nagellackentferner". Bisher habe ich den Lack noch nicht abgepeelt, sondern er befindet sich immer noch unter meinem Nageldesign. Ich werde euch auf dem Laufenden halten. 10ml Peel Off Coat kosten 2,95€.


Der zweite Lack den ich mir gekauft habe ist der Essie Multi Dimension Top Coat in der Farbe 278 Set In Stones. Ich war eigentlich schon recht lange auf der Suche nach einem einfachen Lack mit mehr oder weniger gleichmäßigen silbernen Partikeln. Essie gibt es in Italien nur recht vereinzelt und ich wurde nie auf den Lack aufmerksam. Da er bei Müller im Angebot von 7,95€ statt 9,95€ war, entschied ich mich ihn zu kaufen. Trotz meiner unendlich vielen Lacke ist dies erst meine zweiter Essie Lack. Ich habe ihn, wie man auch bereits deutlich sehen kann, schon auf meinen Nägeln ausprobiert und finde ihn bis jetzt richtig klasse. Silber, hellgrau, dunkelgrau sind momentan DIE Farben für meine Nägel.




Schaut euch diese Verpackung an! Normalerweise bin ich kein Verpackungsopfer. Als ich aber diese Palette von weiten gesehen habe, wusste ich schon, dass ich sie haben will! Die neue "Deadly Beautiful" Kollektion von Misslyn bietet insgesamt 2 verschiedene Paletten und drei verschiedene Lippenstifte an. Ich habe mir wie ihr seht sowohl eine Palette, als auch einen Lippenstift mitgenommen.

Entschieden habe ich mich für das sogenannte Beauty Booklet No. 8 Deadly Beautiful. Das andere Booklet trägt den Namen Deadly Charming und beinhaltet mehr warme und etwas neutralere Töne. Für unschlagbare 9,95€ beinhaltet das Produkt 12 verschiedene (auf Swatches sehr gut pigmentierte) Lidschatten, eine Rougefarbe, zwei Highlighter und auch zwei Brauenpuder. Qualitativ finde ich die Palette nach dem ersten Eindruck richtig gut. Zu diesem Produkt werde ich bestimmt noch einen separaten Eintrag machen :)


Da ich mich für diese Palette entschieden habe, wollte ich auch unbedingt den passenden Lippenstift dazu ;) Die drei Farben die zur Verfügung standen waren schwarz, braun und lila. Das Schwarz war meiner Meinung nach nicht besonders decken und naja, auch nicht unbedingt für den Alltag geeignet. Braun und Lila fand ich beide super schön und auch auf dem Swatch richtig gut. Entschieden habe ich mich letztendlich dann aber für Lila, da ich diese Farbe momentan richtig richtig gerne (vor allem als Liquide Lipstick) auf meinen Lippen trage. Dieser Lippenstift trägt die Farbe 335P Purple Poison und hat 6,95€ gekostet. Im Vergleich zur Palette recht viel, hat mich aber qualitativ bereits überzeugt.



Ein weiteres Produkt, von welchem ich nichts mitbekommen habe ist der Essence Smokey 2in1 Khol Liner in der Farbe 04 White. Als ich diese Art Stift auch bei Artdeco und Trend it Up gesehen habe war mir klar, dass ich noch so einiges verpasst habe in den letzten Wochen. Aus den verschiedenen Farben habe ich mich für die Farbe weiß entschieden, da ich das Produkt sehr gerne als farbige Base ausprobieren möchte und auch einen weißen Khol Liner für meine Wasserlinie suchte (funktioniert super!). Ich werde die nächsten Tage den Liner auf jeden Fall testen und ziemlich sicher auch eine Review dazu schreiben. Der Kostenpunkt liegt bei 2,45€.


Mittlerweile ist meiner Meinung nach bei jedem das Wort LOV ein Begriff. Die neue Marke von Cosnova hat sich verbreitet und ist mittlerweile ich ganz Deutschland und auch in Österreich erhältlich. Ich habe mir viele Reviews zum Sortiment durchgelesen und auch die eine oder andere detailiertere Review. Mich überzeugt das Sortiment einfach farblich nicht, da mir bunte und knallige Farben einfach fehlen. Da LOV aber eher Frauen ab 30 ansprechen soll, finde ich das auch gar nicht schlimm. Trotzdem wollte ich ein Produkt, von dem ich auch schon einiges gelesen habe, testen.

Entschieden habe ich mich dann für den LOV Confession Eyes Khol Pencil Long Lasting entschieden. Auch dieses Produkt ist vermehrt für meine Wasserlinie gedacht. Ich habe ihn heute auch bereits getragen und bin sehr zufrieden. Das Produkt ist auch nach 8 Stunden noch auf der Wasserlinie ersichtlich gewesen. Zwar etwas verblasst, aber auf jeden Fall noch wahrnehmbar. Gekostet hat der Stift 3,45€. Würde es mehr Farben geben die mir zusagen, würde ich mir überlegen, ob ich nicht noch so einen Stift holen soll (jaja der Kaufwahn).


So, als letztes kommen wir nun zu zwei kleinen Masken. Ich denke mal, dass jeder der sich ab und zu in einem DM oder Müller aufhält, diese Masken kennt. Bisher kannte ich sie nur in einer Doppelpackung. Als ich sie nun aber so einzeln sah, bekam ich sofort Lust mir eine Maske zu machen. Zwar habe ich noch so 2/3 Masken zu Hause, aber Masken kann man eigentlich nie genug haben. Entschieden habe ich mich für zwei verschieden Peel Off Masken. Einmal durfte die mit Gurkensaft mit und zum anderen die mit Granatapfel & Passionsblume. Die mit Gurkensaft habe ich bereits verwendet und finde sie richtig klasse. Sie verleiht einem das Gefühl, eine richtig reine und weiche Haut zu haben. Außerdem lässt sich die Maske problemlos abpeelen. Montagne Jeunesse macht meiner Meinung nach die besten Masken für einen richtig guten Preis. Pro Maske (Inhalt: 6ml) habe ich 0,79€ bezahlt.


Das wars auch schon mit dem kleinen Wochenendhaul für euch. In den folgenden Tagen und Wochen verwerdet ihr bestimmt nochmal die Produkte aus der Misslyn Deadly Beautfiul LE sehen, den Essence & LOV Kajal und vielleicht auch einen der beiden Lacke. Falls ihr Wünsche oder Fragen habt, einfach her damit.

Wünsch euch ein wunderschönes Wochenende! ♥

Kennt ihr die Produkte? ♥ Welche Masken benutzt ihr am liebsten? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Liebe Mella (:
    erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du jetzt deine Ausbildung machen kannst (: Ich bin schon sehr gespannt, was du uns so alles zeigen wirst.
    Du hast dir coole produkte gekauft, vor allem der Kajal von L.O.V. interessiert mich sehr (:

    Liebste Grüße (:
    Therese

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glüwunsch zu deiner Ausbildung. Stelle ich mir super interessant vor. Vielleicht kannst du dann ja mal ab und an ein paar Schminktipps posten. :-)
    Ich finde diese Palette von Misslyn super schön. Die werde ich mir auch mal anschauen, wenn ich es mal wieder zu Müller schaffe.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  3. Das mit der Ausbildung hört sich ja toll an ^.^ viel Spaß dabei! Und die gekauften Produkte sehen gut aus, die Misslyn Palette habe ich auch, finde sie von der Qualität aber eher mittelmäßig. Aber die Optik ist soooo schön

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    die Produkte kenne ich allesamt noch nicht, aber diese Misslyn Palette sieht ja megamäßig gut aus! Ein Swatch von dem lila Lippenstift würde mich direkt mal interessieren... kann mir das im Alltag auch so schlecht vorstellen. :-)

    Viele Grüße
    Bloody

    AntwortenLöschen