Sonntag, 6. November 2016

[Review & AMU] ♥ Essence - The Little X-Mas Factory LE ♥

Hallo meine Lieben ♥

Seit langen habe ich mal wieder bei einer Essence LE zugeschlagen. Die Weihnachts LEs von Essence fand ich schon immer schön. Jedes Jahr freue ich mich aufs Neue darauf. Die diesjährige LE: The Little X-Mas Factory trifft genau meinen Geschmack. Die Limited Edition beinhaltet vor allem Farben wie Gold, Dunkelgrün, Silber und Pink/Magenta. Mein Beuteschema beschränkte sich dabei auf die Farben Gold und Dunkelgrün. Silber finde ich zwar auch recht schön, passt meiner Meinung nach aber eher zu Silvester als zum weihnachtlichen Ambiente. Dafür ist mir die Farbe einfach zu kühl.

Von Nagellacken, Lidschatten, Eyeliner, bis hin zu Parfüm und Handcreme findet man alles in der LE. Mitgenommen habe ich mir zum einen die Eyeshadow Palette und den goldenen Eyeliner. Heute werde ich euch die beiden Produkte kurz vorstellen und euch dazu eine passendes Make Up für die Festtage (oder auch einfach nur so) zeigen.





Bereits als ich die Pressebilder der Limited Editon gesehen habe war klar, dass die Essence The Little X-Mas Factory Eyeshadow Palette 01 North Pole Express Delivery wahrscheinlich bei mir einziehen wird. Die Palette gibt es nur in dieser Farbkombination. Sie enthält insgesamt fünf gebackene Lidschatten mit einer Menge von insgesamt 9,78g - sprich: 1,96g pro Farbe. Die Lidschatten sind insgesamt 12 Monate haltbar. Der Preis liegt bei 3,95€.

Normalerweise macht Essence meiner Meinung nach recht schöne Umverpackungen. Mit dieser bin ich aber nicht 100%ig zufrieden. Zwar finde ich die Form und auch den Aufdruck passend, mag das extrem plastische Visuelle aber nicht sonderlich. An sich ist die Palette aber sehr handlich, nicht zu klein, nicht zu groß, perfekt. Im Inneren der Palette befinden sich zum einen die fünf gebackenen Lidschatten und zum anderen ein großer, länglicher Spiegel, der sich über die gesamte Länge erstreckt.

Die Art, wie die Lidschatten gebacken sind, finde ich richtig toll. Essence hatte eine super Idee, sie optisch so zu versehen, als würden sie geschmolzen sein und irgendwie/wo herunterlaufen.


Die fünf Farben finde ich sehr passend für die Weihnachts- und Winterzeit. Sie schimmern alle leicht und lassen sich sehr geschmeidig auftragen. Das Dunkelgrün ist am besten pigmentiert. Man kann es schichten und somit den Effekt intensivieren. Auch das Dunkelbraun ist gut pigmentiert. Dabei ist das Schichten aber nicht ganz so einfach. Neben diesen beiden dunkleren Farben gibt es noch drei helle Farben: Gold, Silver & Rosè. Alle drei Farben sind gut pigmentiert und lassen sich auch sehr einfach auftragen.

Bei dem braunen Ton hatte ich anfangs einige Probleme ihn auf dem Auge schön zu verblenden. Man muss mit der Farbe etwas arbeiten, bis ein schönes Ergebnis zustande kommt. Die anderen Farben gingen sehr einfach zu verblenden.


Passend zu der Lidschattenpalette findet man in der Essence The Little X-Mas Factory LE auch einen Liquid Gold Eyeliner in der Farbe 01 Ho-ho-ho. Gleich wie bei der Palette gibt es auch bei diesem Produkt nur eine Farbe. Der Eyeliner enthält 5ml und ist laut Angaben 6 Monate haltbar. Der Preis bei dem Produkt liegt bei 2,75€.

Das Design ist bei dem Produkt sehr schlicht gehalten. Der flüssige Eyeliner befindet sich in einem kleinen, weißen, rundlichen Behältnis. Der Pinsel bzw. der Deckel des Fläschchens ist in gold gehalten. Zuerst schien mir der Deckel etwas lang, an sich aber sehr gut, da so der Eyeliner sehr handlich ist.

Die Produktinformationen stehen nicht wie sonst auf der Hinter- bzw. Unterseite des Produktes, sondern es wurde eigens ein kleiner "Zettel" am Deckel befestigt. Da der Deckel aber nach oben hin schmäler wird, wirft der Zettel kleine Falten am Rande. Keine Ahnung ob ihr meine "Erklärung" verstanden habt, jedenfalls sieht das alles nicht schön aus. Den Zettel kann man aber sehr einfach entfernen und den darunter liegenden Kleber muss man halt irgendwie abwaschen (ging bei mir auch ganz einfach).





Den Eyeliner finde ich klasse. Er ist sehr geschmeidig und lässt sich wie eine dünne Goldfolie auftragen. Bereits nach einem Auftrag deckt das Gold. Zwar kann man auch noch eine dünne zweite Schicht auftragen, ohne dass der Eyeliner zu bröckeln beginnt, dies braucht es eigentlich aber nicht.

Mit den Lidschatten und dem Eyeliner habe ich passend zum Thema ein Makeup geschminkt. Dabei habe ich zuerst auf dem gesamten Lid einen Paint Pot von Mac als Base aufgetragen. Auf dem beweglichen Lid habe ich dann noch einen grünen Jumbo Eyepencil als Farbverstärkung aufgetragen. Meine Lidfalte habe ich mit dem braunen Ton vertieft und sie mit dem Rosè verblendet. Über dem grünen Jumbo Eyepencil habe ich den grünen Lidschatten mit dem Finger aufgetragen und ihn dann mit einem Pinsel ins Braun verblendet. In der Mitte des beweglichen Lids habe ich zuerst einen goldenen Cremelidschatten aufgetragen, welchen ich mit dem goldenen Lidschatten gesetted habe. Den silbernen Lidschatten habe ich als Highlight unter der Augenbraue aufgetragen.

Ein goldenen Eyeliner alleine sagt meiner Meinung nicht ganz so viel aus wie wenn man ihn noch mit schwarz kombiniert. Ich mag dieses Kombination sehr gerne, weshalb ich sie auch bei diesem Makeup angewendet habe. Schwarze Wasserlinie & Mascara und fertig ist das Makeup. Das Makeup hat bei mir den gesamten Samstag Vormittag, ca. 10 Uhr, bis nachmittags 17 Uhr problemlos gehalten. Zwar sind die Lidschatten etwas verblasst, an sich waren die Farben aber noch deutlich zu erkennen.


Das wars nun auch mit meiner kleinen Review. Ich mag beide Produkte und verwende sie seit einigen Tagen regelmäßig. Für den Preis finde ich die Produkte sehr gut. Sie sind zwar nicht was mega außergewöhnliches, aber trotzdem eine sehr nette und kleine Anschaffung wert. Falls ihr noch Zweifel habt bei dem ein oder anderen Produkt, ich hoffe ich konnte sie euch nehmen. Die diesjährige Weihnachts LE 2016 von Essence ist seit Anfang November bis Dezember im Handel erhältlich.

Habt ihr euch schon etwas von der LE gekauft? ♥ Weleches Produkt findet ihr am interessantesten? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Toller Post :) !! Die Palette werde ich mir holen !

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,

    Die Palette habe ich mir auch gekauft, aber ich finde es wirklich so schade, dass sie so schlecht pigmentiert ist :/ Aber das ist vielleicht gerade für jüngere Mädels besser und die will essence ja auch ansprechen.

    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey! :)
    Danke für deinen Kommenta, hat uns gefreut!
    Ja, zwischendurch Mal raus zu kommen/dem Alltag kurz zu entfliehen
    tut eigentlich immer gut! :)

    Das ist echt ne schöne Palette mit tollen Farben! Aber ich bin überrascht
    dass es die jetzt schon gibt...
    Liebe Grüße und nen schönen So.Abend,
    Jules :)
    Carlos-Gang.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mella,
    ich finde dein AMU mega klasse! Als ich die Pressemitteilung zu der LE gesehen habe, fand ich auch die Palette am interessantesten, da mir die Farbkombination sehr gut gefallen hat.
    Aber da ich mir jetzt erst zwei Paletten gekauft habe, in denen ähnliche Töne drin sind, habe ich sie liegen gelassen. Aber gut.
    Ich wünsche dich einen schönen Abend :*
    Therese

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschönes AMU! *-* Ich habe mir nur das Parfüm zugelegt, weil ich den Rest bei näherer Betrachtung irgendwie nicht so interessant fand.

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  6. Ich kaufe mir eigentlich NIE Lidschatten, aber irgendwie verspüre ich gerade den Zwang sie zu kaufen, inklusive dem Liquid Eyeliner, weil dein AMU mega aussieht!!
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne, ausführliche Review. Und das AMU... hach so toll. Der Eyeliner lacht mich ja schon sehr an. Ich habe tatsächlich noch keinen goldenen Eyeliner in meiner Sammlung.

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe gerade ein Testpaket aus dieser LE bekommen, aber leider waren die spannenden Sachen natürlich nicht enthalten :D pech gehabt! Bei dem Eyeliner überlege ich aber echt...wobei wenn ich recht überlege, ich glaube ich habe noch einen alten von Catrice der auch in die Richtung geht. Sonst habe ich noch einen von Misslyn, aber der ist eher sehr gelblich-gold ^^ auch schön

    AntwortenLöschen