Freitag, 14. März 2014

Step by Step ♥ Between the Sunset AMU ♥

Hallo ♥

Wie schon des öfteren möchte ich euch heute wieder ein Schritt für Schritt AMU zeigen. Lange habe ich überlegt ob ich es zeigen soll oder nicht, da mich irgendwas daran stört. Was genau kann ich aber nicht sagen. Nun habe ich mich trotzdem dafür entschieden und hoffe dass es euch gefällt. Würde mich über eure Meinungen und Kritik freuen. Vielleicht findet ihr ja das störende Element  ;)


Bei diesem AMU habe ich Farben benutzt, die für mich eigentlich nicht so typisch sind. Ich arbeite zwar generell mit allen Farben, aber es gibt immer welche, die nur dezenter bzw. abgeschwächt zum Einsatz kommen. Das wären Farben wie grün, lila aber auch blau. Die Kombination hat mit einfach gereizt zu probieren. Sie ist nicht ganz üblich, aber misslungen finde ich sie auch nicht.


Step 1

Wie immer beginnen wir mit einer Base auf dem Auge. Diese unterstützt die Farbintensität, dass die Eyeshadows nicht krümmeln und natürlich auch die Haltbarkeit. Da manche Farbtöne nicht sehr intensiv sind, ist es oft noch besser mit einer farbigen oder weißen Base zu arbeite. Da ich nicht die richtige farbige Base zu Hause hatte, entschied ich mich für eine weiße. Benutzt habe ich die NYX Eye Shadow Base WHITE.


Step 2

Mein zweiter Schritt ist bei vielen unter euch der letzte Schritt. Ich spreche vom Highlighten des Auges. Auf dem Bild sieht man im Innenwinkel nur eine sehr leicht veränderte Farbe. Leider hat die Kamera den Schimmer nicht richtig eingefangen, aber wir wissen ja alle was das ist ;) Gleichzeitig habe ich auch meinen Brauenbogen optisch mit den gleichen Ton angehoben. Benutzt habe ich dafür die BlushProfessional 120 Colour Eyehshadow Palette.


Step 3

Kommen wir nun zur Farbe. Im inneren Drittel des beweglichen Lids habe ich mich für ein Grün entschieden, das man meiner Meinung nach weder in den bereich dunkel, noch hell zuordnen kann. Die Pigmentierung ist leider nicht so gut, weshalb ich die Pigmente schichten musste. Hat zum Glück recht gut geklappt. Benutzt habe ich auch hierfür die BlushProfessional 120 Colour Eyehshadow Palette.


Step 4

Den Rest des beweglichen Lides habe ich mit einem Blauen Ton, der im Licht bereits etwas lila schimmert, gefärbt. Wichtig ist, das Blau und Grün gründlich ineinander zu verblenden, sodass keine abgehackten Übergänge zu sehen sind. Auch hier habe ich die BlushProfessional 120 Colour Eyehshadow Palette verwendet.


Step 5

Bei diesem Schritt, habe ich mir eine lila Farbe ausgesucht, die ich mit der blauen Farbe von Step 4 und dem Grün nach innen hin verblendet habe. Dabei bin ich etwas über dem beweglichen Lid hinaufgegangen. Produkt das ich verwendet habe: BlushProfessional 120 Colour Eyehshadow Palette.


Step 6

Wer mir schon etwas länger folgt weiß, dass ich immer einen schwarzen Akzent in einem AMU setzen muss. Hierbei habe ich nochmal eine Ebene weiter ober den lilanen Ton, einen matten schwarzen Ton aufgetragen. Ich persönlich finde es sehr schön, wenn er über den Farben im Innenwinkel des Auges verläuft. Noch sieht alles etwas staubig und unprofessionell aus, aber das ändern wir im nächsten Schritt. Wie auch bei allen anderen habe ich die gleiche Palette benutzt ;)


Step 7

Verblenden! Wir habe alle schon früh gelernt dass das Verblenden bei einem AMU das ein und alles ist. Selten sieht ein unverblendetes AMU schön aus. Da ich einen beigen Ton, mit leichten Schimmerpartikeln zum verblenden nutze, sieht die schwarze Farbe von vorher etwas bräunlich aus. Stört mich nicht, im Gegenteil, finde ich sogar sehr schön :) Außerdem habe ich den Farbverlauf vom oberen beweglichen Lid, ganz leicht und abgeschwächt auf das untere Lid übertragen. Endlich mal ein neues Produkt; und zwar handelt es sich um das Essence Cherry Blossom Girl Quattro Eyeshadow 01 Dreaming Under A Cherry Tree.


Step 8

Was darf nicht fehlen? Ganz klar ein passender Eyeliner. Damit man die Farben besser sieht, habe ich den Eyeliner sehr dünn aufgetragen. nach hinten hin, habe ich ihn mit einem Wing auslaufen lassen. Benutzt habe ich den Sephora Smart Liner in der Farbe 01 Noir Black.


Step 9

Nochmal als kleines Hightlight im AMU habe ich mir die Wasserlinie nicht schwarz, wie sonst immer, bemalt, sondern blau. Es ist mal was anderes und bildet einen Einklang mit den Farben auf dem oberen Lid finde ich. Sicherlich gewöhnungsbedürftig, aber wer auch nur ein klein wenig Mut hat, trägt das auch im Alltag. Dann noch Mascara auftrage und der Look ist fertig! Als Kajal nutzte ich den Kiko Sinny Fit Kajal 04 und als Mascara die iDoll 360° Mascara.






Hier nochmal die Produktliste:

  • Blush Professional 120 Colour Eyeshadow Palette
  • Essence Cherry Blossom Girl Quattro Eyeshadow 01 Dreaming Under A Cherry Tree
  • NYX Eye Shadow Base WHITE
  • Sephora Smart Liner 01 Noir Black
  • Kiko Skinny Fit Kajal 04




Jetzt da bei uns das Wetter wieder um einiges besser ist als noch vor 2 Wochen (bis zu 20°) traue ich mich auch wieder mehr an bunte Farben und experimentier auch viel lieber. Ihr könnt euch schon auf weitere Beiträge freuen!

Wie gefällt euch die Farbkonstellation? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Ich finde sie sehr schön :)
    Und mit einem neutraleren Ton anstatt dem Grün, würde ich es so auch im Alltag tragen! <3

    AntwortenLöschen