Freitag, 5. Juni 2015

[Review] Esteè Lauder ♥ Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara ♥

Hallo ♥

Heute gibt es von mir eine Review zu einer Mascara, welche ich nun seit einigen Wochen teste. Die Mascara an sich habe ich etwa im Februar/März gekauft und sie dann fleißig verwendet. Ich bin der Meinung, dass man eine Mascara immer recht lange ausprobieren muss, bis man ein Ergebnis präsentieren kann. Das liegt von mir aus gesehen daran, dass sich die Konsistenz der Mascara am Anfang immer wieder ändert, bis sie zur endgültigen Konsistenz kommt. Da die Mascara, welche ich euch jetzt präsentiere, nicht limitiert ist, konnte ich mir ja etwas Zeit lassen.


Allgemeine Daten ♥

Marke: Esteè Lauder
Produktart: Mascara
Produktname: Sumptuous Bold Volume Lifting Mascara
Farbnummer: 01 Black
Inhalt Fullsize: 6ml
Inhalt Minigröße: 2,8ml
Preis Fullsize: ca. 23€
Preis Minigröße: ca. 10€
offizielle Haltbarkeit: 6 Monate
Bezugsquellen: Sephora, Douglas, ausgewählte Drogerien, online,...


Design & Verpackung ♥

Das was wir vom Produkt als erstes sehen, ist definitiv die Verpackung und allgemein das Design. So wie das Sprichwort sagt "das Auge isst mit", so kann man das ganz einfach auch auf Kosmetikartikel übertragen: "Das Auge kauft mit". Finden wir ein Produkt optisch nicht ansprechend, so ist die Wahrscheinlichkeit dass wir es kaufen nicht besonders groß. Dieses Mascara hat meiner Meinung nach beim Design alles richtig gemacht. Die äußere Verpackung ist bei der Minigröße komplett in Gold gehalten. Das Markenzeichen und die Informationen sind in einem sehr dunklen royalblau raufgedruckt. Ich finde, dass der Kontrast zwar da ist, er aber nicht so hart ist, als wenn man schwarz verwendet hätte. Bei der Fullsize Mascara ist die Verpackung entweder auch so, oder in Silber/Schwarz.

Bürstchen & Auftrag ♥

Das wichtigste Element bei Mascaras ist definitiv das Bürstchen. Nach einigen Jahren Schminkerfahrung entwickelt jeder eine gewisse Vorliebe für eine bestimmte Form. Diese Mascara besitzt ein sogenanntens "Tannenbaum"- Bürstchen, da es oben schmal ist und nach unten hin immer breiter wird. Dadurch, dass es bei der Spitze recht schmal ist, will man den Auftrag im Augeninneren vereinfachen. Meiner Meinung nach, könnte bei dieser Mascara das Bürstchen vorne noch etwas spitzer zulaufen.

Ansonsten ist der Auftrag sehr einfach. Das Bürstchen nimmt genau die richtige Menge an Produkt auf, und gibt sie gleichmäßig den Wimpern weiter. Die Wimpern an sich werden recht gut getrennt und erhalten auch ein sattes und dunkles schwarz. Was mir positiv bei der Mascara aufgefallen ist, ist dass man sehr nahe an den Wimpernkranz rankommt, ohne Abdrücke auf den Lid zu hinterlassen.



Haltbarkeit ♥

Die Haltbarkeit der Mascara ist ausgesprochen gut. Einen 16 Stunden Tag hält sie problemlos aus. Zwar verschwindet das Volumen nach und nach etwas, aber man merkt immer noch, dass man eine Mascara aufgetragen hat, die ein sattes Schwarz abgibt und das Auge recht groß erscheinen lässt.

Fazit ♥

Ich finde die Mascara gut, nicht schlecht, aber auch nicht super. Für eine High End Mascara und einem Preis von 23€ hätte ich mir eigentlich mehr erwartet. Man kann zwar problemlos zu dieser Mascara greifen und sich darauf verlassen, aber irgendwie haut sie mich trotzdem nicht um. Falls ich mich entscheiden müsste zwischen dieser und einer normalen Kiko Mascara, würde ich definitiv die Kiko Mascara nehmen, da bei der das Preis-Leistungs-Verhältnis um einiges bessere ist. Trotz all dem würde ich dieser Mascara 7 von 10 Punkten geben, da es bis auf das nicht ganz so spitz zulaufende Bürstchen trotzdem keine negativen Punkte aufweißt.

Natürlich habe ich auch ein Make Up geschminkt, damit ihr seht, wie die Mascara auf den Wimpern aufgetragen aussieht.




 Kennt ihr die Mascara? ♥ Welche Mascara mögt ihr am liebsten? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Ich finde dein Augen-Make-Up sehr schön.:)
    <3
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus und der Lidstrich ist super! :)

    AntwortenLöschen