Freitag, 16. September 2016

[Review] ♥ Beneft Ka-Brow! Eyebrow Cream Gel Color ♥

Hallo meine Lieben ♥

Seit Monaten bin ich auf der Suche nach DEM perfekten Augenbrauen Gel und habe es Anfang August endlich gefunden. Ihr habt wahrscheinlich alle mitbekommen, dass Benefit sehr viele Augenbrauen Produkte vor einigen Wochen ins Sortiment einziehen ließ. Darunter befand sich auch das sogenannte Beneft Ka-Brow! Eyebrow Cream Gel. Zuerst schaute ich es mir bei Sephora an und kaufte es mir dann einige Tage später. Mittlerweile habe ich es natürlich öfters benutzt und bin mehr als zufrieden damit. Deshalb lasse ich es mir nicht nehmen, eine Review zu dem Produkt zu schreiben und vielleicht sogar den ein oder anderen Beautyverrückten unter euch die letzten Zweifel zu nehmen.

Als im Frühling 2016 ein Augenbrauengel von Essence ins Sortiment einzog, wollte ich dieses ausprobieren und habe dies auch gemacht. Dabei bin ich auf den Geschmack von Gelprodukten für die Augenbrauen gekommen. Wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt, gibt es aber einen deutliche Unterschied zwischen Essence und Benefit. Das Essence Produkt ist auf keinen Fall schlecht. Trotzdem habe ich es irgendwie nicht so oft benutzt. Bei dem Gel von Benefit sieht alles jedoch ganz anders aus. Das Produkt ist nicht nur ok, sondern super und zwar in jeder Hinsicht. In den folgenden Absätzen werde ich nun das Produkt genauer und vor allem detaillierter beschreiben.





Wie bei jedem Produkt, beginne ich klarerweise auch dieses Mal mit der Verpackung. Das Augenbrauengel kommt in einer Umverpackung aus sehr stabilen Karton. Auf den ersten Blick sieht man sofort, dass die Verpackung sehr detailliert gestaltet ist. Die Grundlage des Kartons ist gelb - Details sind dann in silber, pink und schwarz aufgedruckt. Auf der rechten Seite befinden sich außerdem drei Augen, bei welchen demonstriert wird, wie das Produkt aufgetragen aussehen kann. Dabei sieht man einmal eine ungeschminkte Augenbraue, in der Mitte ein sehr natürliches Ergebnis und dann noch ein sehr dramatisches Ergebnis.

Produktinformationen sind auf der Verpackung sehr viele aufgedruckt. Diese befinden sich vorne, oben, unten und auch auf der Rückseite. Ka-Brow! wird beschrieben als Cream-Gel Brwo Color with Brush. Es beinhaltet insgesamt 3,0g und ist für einen Preis von 27,50€ im Sephora (Italien) erhältlich. Auf der offiziellen Webseite findet man es für 24$, also einpaar Euro günstiger.




Wie bereits oben erwähnt, hat das Produkt eine sehr informative Rückseite. Benefit schreibt Ka-Brow! folgende Eigenschaften zu: einfaches Ausfüllen, Formen und Definieren der Augenbrauen mit einem extra angefertigten Pinsel. Das Produkt soll 24h halten und ist zudem wasserfest. Unter dieser Produktbeschreibung befindet sich ein kleines Bild, wo man sieht, wie man den Pinsel rausholt. Am Ende gibt es noch eine ganze Menge Inhaltsstoffe.

Insgesamt sind sechs verschiedene Farben erhältlich. Meiner Meinung nach, findet hier wirklich jeder die perfekte Farbe für sich. Ich habe mich für die Farbnummer 4 entschieden, da sie ziemlich genau meine Haarfarbe trifft.



Öffnet man die Verpackung, so findet man neben den Augenbrauengel auch noch ein kleines Informationsblatt mit Magic Tips & Tricks. Die Tips und Tricks sind meiner Meinung nach ziemlich logisch - es wird beschrieben wie man am besten den Pinsel hält und wie man ein dramatischeres Ergebnis bekommt (mehrere Schichten^^). Diese Tips und Tricks werden zuerst anhand von Bildern in englischer Sprache erklärt und dann folgen noch 20 weiter Sprachen (ohne Bilder). Meiner Meinung nach ist dieses Informationsblatt eine nette Sache - muss aber nicht unbedingt sein (bedeutet auf deutsch: bei mir landet es im Müll).

Kommen wir nun zum eigentlichen Produkt. Das Augenbrauengel ist in einem kleinen Glastiegel enthalten. Dieser Glastiegel hat auf den Seiten silberne Sterne aufgedruckt (wie auf der gelben Verpackung) und auf der Unterseite findet man nochmal die wichtigsten Produktinformationen. Der Deckel vom Behältnis ist aus ich würde mal sagen Aluminium. Aus der Spitze des "Deckels" kann man einen kleinen Pinsel ziehen. Wenn man ihn umgekehrt dann wieder in den Deckel steckt, so hat man einen kleinen aber doch sehr handlichen Pinsel.




Den Pinsel finde ich super! Er ist wirklich sehr sehr klein (bezogen auf die Pinselspitze), was für mich ein riesiger Pluspunkt ist. Je kleiner der Pinsel, desto präziser kann man natürlich arbeiten. Bei vielen Augenbrauenpinseln habe ich das Problem, dass sie doch etwas zu groß sind und manchmal auch zu viele Härchen haben. Das ist vor allem am spitzen Ende der Augenbrauen oft sehr problematisch. Mit diesem Pinselchen kommt man dort super hin und kann auch die kleinsten Stellen problemlos abdecken/nachmalen usw. So einen Pinsel habe ich bisher leider noch nie irgendwo entdeckt. Würde Benefit diesen Pinsel als "Pinselpinsel" rausbringen - ich würde sofort zuschlagen.

 


Wie bereits vorher erwähnt, habe ich die Farbnummer 4 ausgewählt, welche perfekt zu meiner Haarfarbe passt. Das Gel wirkt anfänglich sehr fest. Dadurch, dass die Pinselhaare aber etwas fester sind, ist es sehr einfach das Gel aufzunehmen. Mit einem weicheren Pinsel bekommt man kaum Farbe auf die Härchen. Nachdem man das Produkt bereits öfters benutzt hat und die erste Schicht weg ist, geht die Produktaufnahme noch einfacher. Der Pinsel gibt dann die Farbe sehr schön ab. Egal ob man aus Versehen Foundation in die Augenbrauen geschmiert hat, oder nicht - die Farbe haftet trotz allem super!

Benefit spricht ja davon, dass das Gel wasserfest und 24 Stunden haltbar ist. Wasserfest ist das Produkt auf jedem Fall und es hält auch wirklich sehr gut auf den Augenbrauen. Den gesamten Tag über verschmiert es nicht und es verliert auch nicht an Farbe bzw. Deckkraft. Volle 24 Stunden habe ich natürlich nicht ausprobiert, aber ich kann mir gut vorstellen, dass das Gel auch das schafft. Die Haltbarkeit ist also super und der Auftrag mit dem Pinsel gestaltet sich auch sehr einfach.


Momentan (soweit ich das mitbekommen habe) sind natürliche, auch gerne etwas buschigere, Augenbrauen im Trend. Ich persönlich mag diesen Trend nicht so wirklich und gehe dem deshalb auch nicht nach. Ich mag es wirklich gerne, wenn meine Augenbrauen scharfe Kanten haben. So wie auf dem vorher/nachher Vergleich, trage ich sie aber nicht jeden Tag. Ich benutze eine etwas abgeschwächtere Variante, welche jedoch auch noch recht scharfe Kanten hat.


Mit dem Produkt kann man aber, um es nochmal zu betonen, nicht nur scharfe Kanten machen, sondern auch ganz normal die Brauen füllen und ein natürliches Ergebnis erzielen. Für mich ist dieses Gel von Benefit DIE Entdeckung des Jahres. Ein Produkt welches sich sehr einfach auftragen lasst, den ganzen Tag haltet und zudem doch auch noch sehr vielfältig ist. Trotz dieses beigelegten Zettels den man nicht braucht, gebe ich dem Produkt 10 von 10 Punkten. Der Preis um die 25€ ist vollkommen berechtigt, da man so ein Produkt doch recht lange hat und es bei täglichen Gebrauch auch nicht so schnell eintrocknet. Neben den Inhalt gefällt mir außerdem das Design und vor allem auch der Pinsel richtig gut! Falls ihr auf der Suche nach dem perfekten Augenbrauengel seid - Ka-Brow! kann ich euch auf jedem Fall empfehlen :)

Kennt ihr die neuen Augenrbrauenprodukte von Benefit? ♥ Benutzt ihr Gel/Stifte oder Puder? ♥

lg Mella ♥

Kommentare:

  1. Brows on fleek ;-)
    Scheint ja echt gut zu sein.
    Würde ich definitiv testen, wenn ich nicht noch so eine riesen Menge Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills im Töpfchen hätte. Diese Pomaden sind ja einfach unglaublich ergiebig.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Ergebnis bei dir richtig toll, sowas präzises kriege ich glaube ich aber nicht hin :D mag meine Brauen im Moment auch gar nicht so dunkel. Aber die Verpackung ist mal wieder sehr cool :D das kann Benefit echt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Mella. :)
    Ich hab die Augenbrauenprodukte von Benefit auch schon länger im Auge. Bin mir jedoch nicht sicher, bezüglich der Farbe. Würde mal gerne in eine dieser Browbars von Benefit und mich da beraten lassen, jedoch ist keine bei mir in der Nähe.
    Deine Augenbrauen sehen wirklich unheimlich toll aus!
    Ganz liebe Grüße an dich,
    Katharina von http://blogundbeauty.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir an der benefit browbar die Brauen machen lassen und da ist auch das Cream-Gel zum Einsatz gekommen. Das Ergebnis ist wirklich klasse. Leider ist der Preis für mich etwas zu hoch. -.-

    AntwortenLöschen
  5. Als ich erfahren habe, dass Benefit seine Brauneprodukte überarbeitet war ich sofort interessiert. Das Ka-Brow klingt sehr interessant. Vor allem aber dein Ergebnis überzeugt mich! Ich werde es mir nun endlich genauer ansehen. 25 € finde ich übrigens auch vollkommen in Ordnung. Momentan verwende ich die Dipbrow Pomade von ABH, die kostet ähnlich viel.

    Liebe Grüße
    Jennie

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Endergebnis sieht super aus! Ich benutze für meine Brauen Anastasia Beverlly Hills Brow Pomade und bin sehr sehr zufrieden!

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen